20170917_1Frauen_003

Gerechte Punkteteilung gegen Uevekoven

Im zweiten Heimspiel der Saison empfing unsere erste Damenmannschaft die SF Uevekoven. Erneut wusste unsere Mannschaft dabei mit einer stabilen Defensive zu überzeugen. Gegen die erfahrenen Gäste, nahe der niederländischen Grenze, ließ man über 90 Minuten nur eine gefährliche Torchance zu und wusste selbst in der Schlussphase mit gefährlichen Offensivaktionen zu überzeugen. Die größte Chance zum Führungstreffer für die Hausherrinnen hatte hierbei Dilara Socoglu. Leider wurde ihr Treffer in der 88. Minute jedoch korrekterweise wegen Abseits aberkannt.

Alles in allem überzeugt die junge Mendener Truppe aber erneut und zeigte, dass man auch gegen gestandene Regionalligisten punkten kann.

In den nächsten beiden Wochen warten nun zwei Auswärtsspiele auf das Team von Thomas Imbach und Kathrin Linke. Kommenden Sonntag geht es dabei zunächst nach Moers. Eine Woche später trifft man auf Mitaufsteiger Berghofen.

Es spielten: Verena Korm, Isabelle Assenmacher, Anni Schmitz, Mara Lindigkeit, Rebecca Barth (59. Bella Halang), Sofie Thiel (79. Lauren Antoine), Janina Scharnbacher, Frauke Roenneke, Lea Hupperich, Anna Neudecker, (59. Dilara Sucuoglu), Jessica Bogdoll.

20170917_1Frauen_002

20170917_1Frauen_005

20170917_1Frauen_006

20170917_1Frauen_008

20170917_1Frauen_009

20170917_1Frauen_011