MakingHay

Zwei Wochen nach den Herrenmannschaften greifen die Frauenmannschaften diese Woche in die Pflichtspielsaison ein.

Am Sonntag stimmten die 1. Frauen sich bei einer Runde Fußballgolf auf die neue Saison ein. Sie spielen bereits Mittwoch im Kreispokal bei dem Kreisligist SV Müllekoven. Als Titelverteidiger im Wettbewerb ist hier ein Sieg Pflicht, auch wenn genügend Gegenwehr in Müllekoven zu erwarten ist.

Danach geht es am Sonntag (15 Uhr) am ersten Spieltag der Mittelrheinliga nach Ippendorf. Letzte Saison schaffte die Milka-Elf ein Unentschieden gegen Ippendorf in Menden bevor man mit 8:1 im Rückspiel unterging. Alles andere als ein einfacher Saisonauftakt also für die junge Mannschaft.

Die 2. Frauen reisen am Sonntag (16 Uhr) zur Ostkampfbahn in Müngersdorf zum Spiel gegen die 2. Vertretung von Vorwärts Spoho. Mit Neuzugängen aus der eigenen Reihen sowie von außerhalb, sieht die Personaldecke bei der 2. Frauen diese Saison viel besser aus. Spoho landete letztes Jahr auf dem 3. Rang in der Landesliga und dürfte dieses Jahr auch eine gute Rolle spielen.

Die 3. Frauen fahren Sonntag bereits früh zum TV Rott, wo der Anstoß um 11 Uhr erfolgt. Die Mannschaft von Trainer Remo Fluegel hat in der Vorbereitung zum ersten Mal allein als Gruppe trainiert und hofft weiterhin vor allem auf Spaß am Fußball. Gegen Rott, dem Vernehmen nach die alte A/B-Juniorinnen Truppe von Buisdorf, dürfte es ein schwieriges Spiel werden.

Wir wünschen alle Frauenmannschaften viel Erfolg für die neuen Saison!