20150830_1Frauen_001

Mit einen 4:1 Auswärtsniederlage startete die 1.Frauen in ihre zweite Saison in der Mitterheinliga.

Das Ergebnis sagt leider nicht aus wie ordentlich sich die Mannschaft beim Favoriten aus Ippendorf präsentiert hat.

Von Beginn an zeigte die Mannschaft eine gute Moral und nahm den Kampf gegen den Tabellenzweiten der letzten Saison an.
Nach einer feiner Einzelleistung in der 14.Minute gingen die Ippendorfer Frauen mit 1:0 in Führung. Im Verlaufe der ersten Hälfte blieben Chance für beide Teams ungenutzt und so ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.

Nach der Pause wieder das gleiche Bild eine Mendener Mannschaft die alles mobilisierte und tapfer dagegen hielt, leider aber durch Unachtsamkeiten in der Abwehr sich selber aus der Bahn warf. Die Folge waren 3 weitere Gegentreffer.

Das Tor von Carolin Simon in der 78.Minute bedeutete dann auch den Endstand.


Es spielten: Stachelhaus, Kubiak (51. Antoine), Brambach, Schmitz, Faber, Sucuoglu, Hischer, Halang, Simon, Bogdoll (67. Siegmund), Seuren (60. Schulz).


Weiter geht es in der Mittelrheinliga am kommenden Sonntag mit dem Heimspiel gegen Hertha Rheidt . Anstoß in Menden ist um 15:00 Uhr.

20150830_1Frauen_002

20150830_1Frauen_003

20150830_1Frauen_005

20150830_1Frauen_007

20150830_1Frauen_006

20150830_1Frauen_008

20150830_1Frauen_010

20150830_1Frauen_011