20170521_1Frauen_036

 

Am drittletzten Spieltag in Menden konnte die 1. und 3. Frauenmannschaft ihre jeweilige Meisterschaft frühzeitig für sich entscheiden. Insgesamt fielen an diesem Tag 27 Tore in der Menden-Sieg Arena.

Die 1. Frauen besiegten KSV Heimersdorf mit 7:1 nach 0:1 Rückstand und feierten den Regionalligaaufstieg mit ihren Fans. Die 3. Frauen schossen auch sieben Tore gegen SV Müllekoven bei drei Gegentreffern und sicherten sich damit die Kreisliga-Meisterschaft zu sich. Auch von dieser Stelle nochmals Glückwunsch an beide Mannschaften!

Allein die 2. Frauen hatten nach der 2:7 Niederlage gegen Eintracht Hohkeppel nichts zu feiern. Die Spielerinnen brauchten aber nicht lange, um den Tag mit ihren Kolleginnen zu genießen.

Ergebnisse der Sonntagsspiele:

ERSTE FRAUEN: SV Menden – KSV Heimersdorf 7:1

ZWEITE FRAUEN: SV Menden II – Eintracht Hohkeppel 2:7

DRITTE FRAUEN: SV Menden III – SV Müllekoven 7:3