Am Sonntag, den 04.10, empfang unsere 2.Frauenmannschaft den RW Merl auf der eigenen Anlage. Es sollte ein spannendes Spiel werden, denn Menden wollte nach zwei Niederlagen endlich wieder einen Sieg einfahren.

Motiviert ging es also ins Spiel, doch man merkte schnell, dass die Merler immer einen Schritt schneller waren und sich Menden sehr schwer tat nach vorne zu spielen. In die Halbzeit ging es dann mit einem 0:1, welches in der zweiten Halbzeit schnell von Sarah Fockele verkürzt werden konnte. 1:1 neuer Spielstand!
Doch Menden tat sich weiterhin schwer den Ball gefährlich nach vorne zu bringen und so geschah es, dass Merl sich durch das entscheidende 1:2 die drei Punkte holen konnte und Menden die Pechsträhne weiter fortsetzt..

Die Mannschaft hat nun zwei Wochen Pause, Zeit genug sich wieder zu finden.
Am 25.10 um 13 Uhr geht es dann zu Hause gegen BW Biesfeld II.