20190908_2Frauen_001

Diesen Sonntag startete unsere zweite Frauenmannschaft mit einem Heimspiel in die Landesliga-Saison. Zu Gast war der SV Bergfried Leverkusen, gegen den sich der SVM in den vergangenen Jahren immer sehr schwer getan hat.

Mit neuem Spielsystem und einigen Neuzugängen starteten unsere zweiten Frauen hoch motiviert in das Spiel, das von Anfang an sehr temporeich war. Doch schon in der 3. Spielminute brachte ein Fernschuss der Gegnerinnen den SVM in Rückstand. Davon ließen sich die Menderinnen allerdings nicht beeindrucken, spielten ihr Spiel selbstbewusst weiter und dann war es in der 10. Minute Vanessa Pehle, die mit einem Traumtor in den Winkel den Ausgleich erzielte. Was danach passierte, hat keiner so wirklich glauben können. Sarah Fockele (x2) und Rebecca Schröder bewiesen ihre Topstürmerqualitäten und trafen gemeinsam dreimal für den SVM! Das 5:1 in der 35. Minute erzielte Elli Knipp mit einem weiteren Traumtor in den Winkel. Auch Julia Wahl, die im Zentrum gemeinsam mit Umlauf das Kommando angab, ließ sich ihren Ehrentreffer nicht nehmen und erhöhte in der 42. Minute auf 6:1. Kurz vor der Pause verkürzte Bergfried noch auf 6:2.

In Halbzeit 2 kamen die Gegnerinnen noch einmal auf 6:3 ran, doch dann fasste sich Alex Volte in der 85. Minute ein Herz und traf zum 7:3 Endstand.

Nächste Woche geht es für unsere zweiten Damen dann gegen Eulenthal um die nächsten 3 Punkte!

Es spielten: Koupareloudis - Schnell (61. Esch), Pehle, Volte, Kurth, Knipp - Wahl, Umlauf (69. Pieper), Glatt (56. Bindseil) - Fockele, Schröder (69. Hupperich).

(Fotos: Dank an Andrea Wahl)

20190908_2Frauen_002

20190908_2Frauen_003

20190908_2Frauen_004

20190908_2Frauen_005

20190908_2Frauen_006

20190908_2Frauen_007