2. Herren in Siegburg - 1.12.19

Am vergangenen Sonntag traf unsere Zweitvertretung auf die Reserve des Siegburger SV. Der aktuelle Tabellenstand (Neuntplatzierter vs. Elftplatzierter) prophezeite ein enges und umkämpftes Spiel.

Bereits die ersten Spielminuten zeigten, dass sich unsere Mendener an diesem Tag mit nichts weniger als drei Punkten zufriedengeben würden. Durch mehr Spielanteile, aggressive Zweikämpfe und gute Kombinationen wurden immer wieder gute Chancen herausspielt. So dauerte es nicht lang, bis Max nach Vorarbeit von Nici in der 15. Minute den Ball zur 1:0 Führung einschob. In der folgenden Viertelstunde gelang es auch der Heimmannschaft sich Chancen herauszuspielen, welche jedoch durch die Hintermannschaft frühzeitig gestoppt oder durch den Schlussmann vereitelt wurden. Der anhaltende Druck der Mendener sorgte in der 29. Minute für die 2:0 Führung. Nach einem Angriff über außen wird der Ball in den 16er gebracht, Max legt ab auf Franky, welcher den Ball im unteren rechten Eck verwandelt. Nach einem rüden Foul eines Siegburger Angreifer musste die Heimmannschaft das Spiel mit geschrumpftem Platzpersonal fortsetzen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit ein klassischer Doppelschlag der Mendener. 39. Minute, Tor durch Franky nach Vorlage von Hylla und zwei Minuten später Flanke von Toni auf Max, welcher per Volleyabnahme unter die Latte die 4:0 Halbzeitführung für Menden besiegelte.

Trotz Unterzahl kamen die Siegburger besser aus der Kabine. Es wurde ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Durch einen Foulelfmeter gelang den Gastgebern der Anschlusstreffer. Folgend beherrschten vor allem viele Zweikämpfe, Ballwechsel und Konter das Spiel. In der 81. Minute dann die endgültige Entscheidung, Toni verwandelt nach Vorarbeit von Andi zum 5:1 Endstand.

Im Endeffekt war es ein verdienter und wichtiger Sieg für den SV Menden. Die drei zusätzlichen Punkte bedeuten einen aktuellen Kontostand von 20 Zählern und den zehnten Tabellenplatz. Am nächsten Wochenende trifft man zum letzten Spiel vor der Winterpause auf den FV Bad Honnef ‖. Anstoß ist um 12:30 Uhr in der Menden-Sieg-Arena.

Wir bedanken uns bei unserem Gegner und wünschen viel Erfolg für die weitere Saison.

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29

2. Herren in Siegburg - 1.12.29