Das lange Warten der U19-Junioren fand am letzten Wochenende endlich ein Ende. Vor zwei Wochen hatte man die ersten Punkte schon im Sack, als Gegner Wahlscheid jedoch sein Team zurückzog und sämtliche Punkte folglich gestrichen wurden.

Eine Woche drauf ging es zum Derby nach Buisdorf, dort belohnte man sich durch eine couragierte Leistung mit einem Punktgewinn. Und letzten Samstag nutzte man die ansteigende Formkurve dann für den ersten Saisonerfolg! Nach einem Auf und Ab im Spiel gg Kriegsdorf, man gab zunächst die Führung ab um diese dann später wieder zu drehen, gewann man mit 3:2 und gab gleichzeitig auch die Rote Laterne an Aufsteiger Bröltal ab. Die Torschützen waren Marc, Genti und Kian. Nächsten Samstag steht dann das vorerst letzte Heimspiel in diesem Kalenderjahr an, zu Gast in Menden ist der SC Uckerath, Anstoß ist um 17:30h.