IMG-20190507-WA0027

Zum ersten Spiel nach den Osterferien war unsere U10 heute zu Gast beim GESV Hennef.

Unsere Mannschaft startete forsch ins Spiel und hatte schnell zwei gute Torchancen, die der gute Hennefer Torwart noch parieren konnte. Nach einer Ecke und einem fulminanten Weitschuss konnte er allerdings das 1:0 für unsere Kids nicht verhindern. Kurze Zeit später erzielte unser Team ein weiteres Tor. Nach einem langen Torwartabschlag gab es ein wenig Verwirrung zwischen Abwehr und Torwart und so konnte der Gastgeber auf 1:2 verkürzen. Die Mannschaft verteidigte aufmerksam, konnte die langen Bälle abfangen, kontrolliert in die Offensive spielen und das Spiel gestalten. Es wurden eine Reihe guter Chancen „herausgespielt“ und mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause ging es mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten unsere Kids mit viel Spielfreude. Allerdings konnten die Hennefer jetzt klare Torchancen durch großen Einsatz oftmals verhindern. Nach einem Ballverlust der Gastgeber spielte unsere Mannschaft schnell nach vorne und konnte ein weiteres Tor erzielen. Unser Team musste jetzt ein wenig durchatmen und so kam auch der GESV zu einigen Offensivaktionen. Eine der wenigen Chancen konnten die Hennefer zu ihrem zweiten Treffer nutzen. Durch zwei weitere Tore gewannen unsere Kids das Spiel letztendlich mit 7:2.

Schon am Samstag geht es mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Lülsdorf-Ranzel weiter.