Die Pläne für den Mendener Herrenfußballs in der kommende Saison stehen. Nach vielen Gesprächen hat sich der Vorstand dazu entschlossen mit dem Trainerteam Falk Bernard und Nico Schmied bei den 1. Herren in die neue Saison zu gehen. Beide werden zusammen die Mannschaft trainieren. Zudem wird Nico weiterhin als Spielertrainer aktiv bleiben.

Falk trainiert seit Jahren verschiedene Jugendteams des SV Menden, sowie seit letzter Saison die 2. Herren. Diese führte er in der Kreisliga C zum direkten Wiederaufstieg in die B-Klasse. Nico ist nun vier Jahre Spielertrainer bei den 1. Herren und drückte der Mannschaft in den Spielzeiten seinen Stempel auf. Ballbesitzfußball und Kombinationsspiel soll der Schlüssel zum Erfolg sein. Den gleichen Spielstyl lässt Falk in seinen Mannschaften spielen. Fußballerisch sind die Beiden also auf einer Wellenlänge.

Durch die Kombination der beiden Trainer wird auch die Kadersituation bei den 1. Herren für die kommende Saison aufgemischt. „Wir gehen mit einem großen Kader in die Sommervorbereitung, um jedem eine Chance zu geben.“, so das neue Trainerduo. Neben einigen internen Neuzugängen aus den 2. Herren und der Möglichkeit einige U19-Spieler als „Frühsenior“ hochschreiben zu lassen, stehen schon zwei externe Neuzugänge fest. Martin Hennig und Felix Wittrien kommen vom letztjährigen Tabellendritten VfR Hangelar. Beide haben Mendener Vergangenheit und werden sich daher voll mit dem Verein und der Mannschaft identifizieren können. Martin Hennig führte die Hangelarer in den letzten Saisons als Kapitän aufs Feld und kam in der letzten Saison in 28 Einsätzen auf 30 Tore und 32 Torvorlagen! Felix Wittrien absolvierte in der letzten Saison 21 Spiele und konnte 23 Scorerpunkte (12 Tore und 11 Vorlagen) für sich verzeichnen. Zwei Topneuzugänge für die kommende Saison also!

Bei den 2. Herren wird kommende Saison ein neues Gesicht an der Seitenlinie stehen. Fabian Karp kommt von den Sportfreunden Aegidienberg und wird die 2. Herren in der Kreisliga B trainieren. Der B-Lizenzinhaber trainierte in der vergangenen Saison die 2. Mannschaft der Sportfreunde und machte mit einer guten taktischen Einstellung seiner Mannschaft auf sich aufmerksam. Vor allem bei dem 2:0 Sieg gegen unsere 2. Herren zeigte seine Mannschaft eine klare Spielidee, die perfekt auf den Gegner abgestimmt waren. Der 29-Jährige trainiert seit zwei Jahren die Aegidienberger Senioren und kam dort auf einen Punkteschnitt von 1,44 Punkten pro Spiel! Unterstützt wird Fabian von Thorsten Huesmann der auch in der abgelaufenen Saison schon als Co-Trainer der 2. Herren den Aufstieg mit formte.

„Wir sind mit unseren Trainerteams für die kommende Saison mehr als zufrieden und sind sehr sicher die optimale Besetzung für die Mannschaften und den Verein gefunden zu haben.“, resümiert unser sportlicher Leiter Michael Pütz!


Beide Mannschaften starten gemeinsam am 15. Juli in die Sommervorbereitung! Am 26. August wird steht dann das erste Meisterschaftsspiel für beide auf dem Plan!