Montag, 24 August 2020 07:42

1. Frauen: Aus im Pokal

geschrieben von Annika Schwarz und Ann-Kathrin Goltermann

Unsere 1. Frauenmannschaft verlor am Sonntag das Halbfinale bei Fortuna Köln knapp im Elfmeterschießen und ist damit aus dem FVM-Pokal ausgeschieden.

Der Mittelrheinligist Fortuna Köln hatte bereits im Viertelfinale den Regionalligisten Spoho Köln im Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb geworfen. Somit war die Mendener Mannschaft um Trainer Markus Rothe gewarnt und stellte sich entsprechend auf einen gleichwertigen Gegner ein. Diese Einschätzung sollte sich im Laufe des Spiels bestätigen.

In den ersten 30 Minuten bestimmte Menden das Spielgeschehen und ließ den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Hin und wieder wurden in der Offensive Nadelstiche gesetzt, doch zwingende Torchancen konnten nicht herausgespielt werden. Stattdessen traf Sofie Thiel in der 29. Minute durch einen Distanzschuss, den sie direkt unter die Latte setzte, zur Führung. In den folgenden Minuten kurz vor dem Seitenwechsel investierte Fortuna mehr in die Offensive und Menden konnte sich bei Torhüterin Janina Scharnbacher bedanken, die durch starke Paraden vorerst die Null hielt.
Im zweiten Durchgang musste Fortuna angesichts des Spielstands mehr investieren und wurde direkt durch den Ausgleich in der 48. Minute belohnt. Ab dann entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem in der regulären Spielzeit vorerst weiterhin Fortuna mehr Tormöglichkeiten verzeichnen konnte, während Menden in der Verlängerung wieder mehr offensive Akzente setzte. Somit blieb es nach 120 Minuten beim 1:1. Im anschließenden Elfmeterschießen konnten die Gastgeber aus Köln ihren Coup aus dem Viertelfinale wiederholen und durch den Sieg in das Finale des FVM-Pokals einziehen.

Für unsere 1. Frauen geht es am nächsten Sonntag (30.08.) mit einem Testspiel weiter. Um 13h ist der Westfalenligist Fortuna Freudenberg zu Gast an der Fritz-Schröder-Straße.

Es spielten: Scharnbacher - Assenmacher (57. Natzel), Finestra, Sucuoglu, Dahl - Binot (96. Eich), Goltermann - Gehrling (70. Wipperfürth), Horn, Waffen (115. Friedrich)- Thiel

 

Bereits am Vormittag stand zudem das Testspiel gegen den SSV Berzdorf an. Dabei wurde unser Team von Spielerinnen der U17 und der zweiten Frauen unterstützt.

Zu Beginn startete Berzdorf mit Druck in das Spiel und führte zur Halbzeit mit 3:0. Nach der Pause kamen die Mendener gut ins Spiel und konnten durch Angelina Gehrling zum 3:1 verkürzen. Berzdorf konnte nach dem Anschlusstreffer das Ergebnis auf 5:1 erhöhen. Nach einigen gut herausgespielten Chancen konnte Menden durch einen Strafstoß auf 5:2 durch Maren Friedrich verkürzen. Am Ende ging das Spiel in Berzdorf 5:2 verloren, jedoch konnten unsere Frauen in der zweiten Hälfte ihr spielerisches Können zeigen.

Kader: Lea Bagaric, Esther Eich, Maren Friedrich, Luisa Glatt, Lea Bindseil, Dorentina Verlaku, Dorinda Natzel, Maria Isabel Corey, Maike Klemmer, Annika Schwarz, Annika Rasel, Angelina Gehrling

 

Fotos vom Pokalspiel: Dank an Georg Binot und Christian Goltermann

Gelesen 142 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 September 2020 18:57

Medien

DSC02116 DSC02111 DSC02166 DSC02267 DSC02360 DSC02481 DSC02532 DSC05955