Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: 2020

Montag, 01 Februar 2021 11:39

Wahl zur Mannschaft des Jahres

Unsere 1. Frauenmannschaft steht bei der "Sportlerwahl 2020" unter der Kategorie Mannschaften zur Wahl für die "Mannschaft des Jahres"

Auf der Seite des Kölner Stadtanzeigers könnt Ihr folgende Vorstellung der Mannschaft finden:

"Der SVM war auch 2020 das Aushängeschild des Frauen-Fußballs im Rhein-Sieg-Kreis. Als Regionalligist spielte man in der vierthöchsten [Anmerkung: es ist die dritthöchste Klasse] deutschen Klasse. Zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs stand der Aufsteiger dank einer Ausbeute von 16 Punkten aus 16 Spielen auf dem zehnten Rang. Vier Zähler aus sechs Partien stehen in der derzeit unterbrochenen Spielzeit zu Buche."

Quelle: https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/leservotum-mitmachen-und-gewinnen-bei-der-sportlerwahl-2020-in-rhein-sieg-37994498?cb=1612175303045

Jeder, der möchte, kann ganz einfach online seine Stimme für unsere 1. Frauenmannschaft abgeben. Zudem werden unter allen Teilnehmern tolle Preis, wie zum Beispiel ein iPad, verlost. Das Mitmachen lohnt sich also und Ihr könnt unsere Frauen in der Wahl unterstützen.

Dies ist der Link zur Abtimmung: https://lp.ksta.de/umfrage/sportlerwahl2020rheinsieg?sid=255534591632af290690db463818fa5b&cck

 

Publiziert in Nachrichten-Blog
Montag, 11 Januar 2021 07:39

Lockdown Abzeichen

lockdown-abzeichen-transp

UPDATE 23.2.: Ab dieser Woche gibt es keine wöchentlichen neuen Übungen mehr! Die alten Übungen könnt ihr aber auch immer noch einsenden!

Die Corona-Pandemie hat weiterhin eine große Auswirkung auf unser alltägliches Leben und der Lockdown wurde vorerst bis Ende des Monats verlängert. So ist es uns leider weiterhin nicht möglich Fußball-Training anzubieten. Stattdessen möchten wir das Training zu euch nach Hause bringen und starten ab sofort das SV Menden Lockdown Abzeichen!

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir wieder auf den Platz können, könnt ihr für euer Abzeichen Übungen erledigen, dadurch Punkte sammeln, um euch so am Ende das Lockdown-Abzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold zu sichern!

Das Abzeichen ist aufgeteilt in vier Kategorien in denen es verschiedene Übungen geben wird: Hochhalten, Dribbling, Fitness und Beweglichkeit. Hierbei wird es einen Übungskatalog für die Spieler*innen der U10 und jünger und die Spieler*innen der U11 und älter geben. Übungen aus den Bereichen Hochhalten, Dribbling und Beweglichkeit können jeweils einmal gewertet werden. Die Fitnessübungen könnt ihr einmal pro Tag einschicken und somit stets wiederholbar Punkte sammeln!

Start des Abzeichens ist der 11. Januar und ab dann werden jeden Montag neue Übungen zu den bisherigen Übungen hinzugefügt, um euch immer wieder vor neue Herausforderungen zu stellen und damit euch nicht langweilig wird.

Um eine Übung abzuschließen, bitten wir euch einen Nachweis (z.B. ein Video von der Übung oder einen Screenshot aus einer Fitnessapp) per Whatsapp an unseren FSJ'ler Noah zu schicken. Schreibt dazu dann immer euren Namen und eure Mannschaft. Seine Nummer lautet: 01512 5229340
Er sammelt alle Übungen, führt die aktuelle Punkteliste und teilt diese wöchentlich. Solltet ihr nicht öffentlich auf der Punkteliste erscheinen wollen, teilt Noah das bitte bei eurer ersten Abgabe mit.

Teilnehmen an dem Abzeichen kann jeder! Egal ob jung oder alt, egal ob Fußballspieler*in oder nicht, egal ob Vereinsmitglied oder nicht. Jeder kann mitmachen und sich sein Abzeichen verdienen!
Für unsere Jugendspieler*innen gibt es neben der Einzel- auch eine Teamwertung! Hier kann man sich in der Einzelwertung unter anderem den Siegerpokal holen und in der Teamwertung wichtige Punkte für den Gesamtsieg seiner Mannschaft sammeln!

Mit Fragen könnt ihr euch ebenfalls gerne an Noah wenden!

Nun genug der Worte und rein in die verstaubten Sportklamotten. Hier sind die ersten Übungen unseres Lockdown-Abzeichens:

U10 und jünger
Kategorie Übung Beschreibung Punkte
Hochhalten x-mal titschen rechts Halte x-mal mit deinem rechten Fuß hoch. Der Ball darf dabei zwischendurch immer einmal titschen. 5mal = 20
10mal = 30
x-mal titschen links Halte x-mal mit deinem linken Fuß hoch. Der Ball darf dabei zwischendurch immer einmal titschen. 5mal = 20
10mal = 30
x-mal titschen wechsel Halte x-mal hoch und benutze dabei deinen rechten und linken Fuß abwechselnd. Der Ball darf dabei zwischendurch immer einmal titschen. 5mal = 25
10mal = 35
x-mal rechtes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem rechten Knie hoch. 5mal = 20
10mal = 25
x-mal linkes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem linken Knie hoch. 5mal = 20
10mal = 25
x-mal Knie wechsel Halte den Ball x-mal mit deinen Knien hoch. Benutze dabei abwechselnd das rechte und linke Knie. 5mal = 25
10mal = 30
Ball mit den Knien fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit den Knien auf (Ball klemmt zwischen den Knien). 25
Ball mit dem rechten Fuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem rechten Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 40
Ball mit dem linkenFuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem linken Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 40
Dribbling Ausfallschritt rechts Mache einen Ausfallschritt nach rechts. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 10
Ausfallschritt links Mache einen Ausfallschritt nach links. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 10
Übersteiger rechts Mache einen Übersteiger mit rechts. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 15
Übersteiger links Mache einen Übersteiger mit links. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 15
Dribbelparcour rechts Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem rechten Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour links Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem linken Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Innenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Innenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = rechte Innenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Außenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Außenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = linke Außenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Schere rechts Mache eine Schere mit rechts. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 15
Schere links Mache eine Schere mit links. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 15
Zidane-Rolle rechts Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem rechten Fuß). Eine Anleitung findest du hier. 20
Zidane-Rolle links Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem linken Fuß). Eine Anleitung findest du hier. 20
Fitness Hampelmänner Mache Hampelmänner. Wie man richtige Hampelmänner macht, siehst du hier. 10 Hampelmänner = 2 Pkt
für je 5 weitere = + 2 Pkt
Max. 10 Punkte
Spaziergang Gehe spazieren. Das Tempo ist egal. pro 10 Min = 2 Pkt
Max. 10 Pukte
Bergsteiger Mache 30 Sekunden lang die Übung "Bergsteiger". Wie diese geht, kannst du hier nachgucken. 4
Hütchentransport Du brauchst eine Strecke von 4 Metern. An die "Zielseite" legst du 5 Gegenstände. Nun läufst du von dem anderen Ende ("Startseite") los, greifst dir einen Gegenstand und legst ihn hinter die Startlinie. Wiederhole dies bis alle Gegenstände auf der Startseite liegen. 40 sek = 3 Pkt
Pro 3 sek weniger = + 2Pkt
Seilspringen Springe eine Minute lang Seilchen (ob oder ohne Zwischenschritt ist egal). Du darfst max. 4-mal hängen bleiben. 6
Froschsprünge Mache 10 Froschsprünge hin und her. Wie das geht erfährst du hier. 5
Ausfallschritte Mache 6 Ausfallschritte (3 pro Seite). Die korrekte Ausführung siehst du hier. 6
Wandsitzen Setze dich für 30 Sekunden an die Wand. Wie das aussehen soll, erfährst du hier. 4
Beweglichkeit Purzelbaum Mache einen Purzelbaum. Wie man einen richtigen Purzelbaum macht, siehst du hier. 15
Radschlag Mache einen sauberen Radschlag. Wie das geht erfährst du hier. 20
Handstand Mache einen sauberen Handstand (kurz "stehen"). Hier findest du eine Anleitung zum üben. 30
Hände berühren den Boden Stelle dich aufrecht hin. Probiere nun mit ausgestreckten Beinen (deine Knie dürfen sich nicht beugen) den Boden mit den Händen zu berühren. Finger berühren  Boden = 5 Pkt
Handfläche berührt Boden = 15 Pkt
Rückwärtsrolle Mache eine Rückwärtsrolle (leichte Hilfestellung erlaubt). Eine Anleitung findest du hier. 35
Handstand abrollen Mache kurz einen sauberen Handstand und rolle dann in eine Vorwärtsrolle ab. Ein Beispielvideo findest du hier. 40

 

U11 und älter
Kategorie Übung Beschreibung Punkte
Hochhalten x-mal tief rechts Halte x-mal mit deinem rechten Fuß hoch. Der Ball darf dabei nicht höher fliegen als dein Bauchnabel. 10mal = 10
20 mal = 20
x-mal tief links Halte x-mal mit deinem linken Fuß hoch. Der Ball darf dabei nicht höher fliegen als dein Bauchnabel. 10mal = 10
20 mal = 20
x-mal tief wechsel Halte x-mal hoch und benutze dabei deinen rechten und linken Fuß abwechselnd. Der Ball darf dabei nicht höher fliegen als dein Bauchnabel. 10mal = 15
20 mal = 25
x-mal hoch rechts Halte x-mal mit deinem rechten Fuß hoch. Der Ball muss dabei immer wieder mindestens auf Kopfhöhe sein. 10mal = 15
20 mal = 25
x-mal hoch links Halte x-mal mit deinem linken Fuß hoch. Der Ball muss dabei immer wieder mindestens auf Kopfhöhe sein. 10mal = 15
20 mal = 25
x-mal hoch wechsel Halte x-mal hoch und benutze dabei deinen rechten und linken Fuß abwechselnd. Der Ball muss dabei immer wieder mindestens auf Kopfhöhe sein. 10mal = 20
20 mal = 30
x-mal rechtes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem rechten Knie hoch. 5mal = 10
10 mal = 15
x-mal linkes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem linken Knie hoch. 5mal = 10
10 mal = 15
x-mal Knie wechsel Halte den Ball x-mal mit deinen Knien hoch. Benutze dabei abwechselnd das rechte und linke Knie 5mal = 15
10mal = 20
5-mal Kopf Halte den Ball 5-mal mit deinem Kopf hoch. 20
Ball mit den Knien fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit den Knien auf (Ball klemmt zwischen den Knien). 15
Ball mit dem rechten Fuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem rechten Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 25
Ball mit dem linken Fuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem linken Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 25
Dribbling Ausfallschritt rechts Mache einen Ausfallschritt nach rechts. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 4
Ausfallschritt links Mache einen Ausfallschritt nach links. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 4
Übersteiger rechts Mache einen Übersteiger mit rechts. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 6
Übersteiger links Mache einen Übersteiger mit links. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 6
Schere rechts Mache eine Schere mit rechts. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 6
Schere links Mache eine Schere mit links. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 6
Dribbelparcour rechts Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 40 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem rechten Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour links Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 40 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem linken Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Innenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 40 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Innenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = rechte Innenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Außenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Außenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = linke Außenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Zidane-Rolle rechts Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem rechten Fuß). Eine Anleitung findest du hier. 8
Zidane-Rolle links Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem linkenFuß). Eine Anleitung findest du hier. 8
Fitness Unterarmstütz Halte 30 Sekunden lang den Unterarmstütz/Plank. Wie das geht kannst du hier nachschauen. 4
Laufen Gehe laufen. Laufe dabei im Durchschnitt schneller als 9min pro Kilometer. Pro 1 km = 2 Pkt
Max. 10 Pkt
Radfahren Fahre Fahrrad. Das Tempo spielt hierbei keine Rolle. Pro 1 km = 1 Pkt
Max. 10 Pkt
Bergsteiger Mache 30 Sekunden lang die Übung "Bergsteiger". Wie diese geht, kannst du hier nachgucken. 3
Hütchentransport Du brauchst eine Strecke von 4 Metern. An die "Zielseite" legst du 7 Gegenstände. Nun läufst du von dem anderen Ende ("Startseite") los, greifst dir einen Gegenstand und legst ihn hinter die Startlinie. Wiederhole dies bis alle Gegenstände auf der Startseite liegen. 45 sek = 3 Pkt
Pro 3 sek weniger = + 2Pkt
Seilspringen mit Zwischensprung Springe eine Minute lang Seilchen (du darfst jeweils einen Zwischensprung machen). Du darfst max. 2-mal hängen bleiben.

3

Seilspringen ohne Zwischensprung Springe eine Minute lang Seilchen (du darfst keinen Zwischensprung machen). Du darfst max. 2-mal hängen bleiben.

5

Froschsprünge Mache 15 Froschsprünge hin und her. Wie das geht erfährst du hier. 5
Ausfallschritte Mache 10 Ausfallschritte (5 pro Seite). Die korrekte Ausführung siehst du hier. 5
Wandsitzen Setze dich für 30 Sekunden an die Wand. Wie das aussehen soll, erfährst du hier. 4
Beweglichkeit Purzelbaum Mache einen Purzelbaum. Wie man einen richtigen Purzelbaum macht, siehst du hier. 15
Radschlag Mache einen sauberen Radschlag. Wie das geht erfährst du hier. 20
Handstand Mache einen sauberen Handstand (kurz "stehen"). Hier findest du eine Anleitung zum üben. 30
Hände berühren den Boden Stelle dich aufrecht hin. Probiere nun mit ausgestreckten Beinen (deine Knie dürfen sich nicht beugen) den Boden mit den Händen zu berühren. Finger berühren  Boden = 5 Pkt
Handfläche berührt Boden = 15 Pkt
Rückwärtsrolle Mache eine Rückwärtsrolle (leichte Hilfestellung erlaubt). Eine Anleitung findest du hier. 35
Handstand abrollen Mache kurz einen sauberen Handstand und rolle dann in eine Vorwärtsrolle ab. Ein Beispielvideo findest du hier. 40
Publiziert in Nachrichten-Blog
Dienstag, 29 Dezember 2020 12:35

Hinrundenfazit 2. Herren

Nachdem die vergangene Saison 19-20 für alle Beteiligten ungewöhnlich zu ende ging, begann für uns im Sommer die lange Vorbereitung auf die neue Saison. Hierbei lag der Fokus, nach der langen Pause die Mannschaft schnellstmöglich wieder fit zu bekommen, um so früh wie möglich, sich wieder voll und ganz auf das Fußballerische konzentrieren zu können. Auch durch mehrere Testspiele, konnte dies frühzeitig umgesetzt werden. Außerdem sorgte die steigende Vorfreude auf den Spielbetrieb dafür, dass die Mannschaft samt Trainerteam nochmal ein Stück zusammenrückte, um gemeinsam die Ziele der kommenden Saison anzugehen.

Hauptziel war allen klar: Abstiegskampf vermeiden!

Durch anfangs starke Teamleistungen, die sich auch durch den großen Kampfgeist und Einsatzwillen auszeichneten, gelang es direkt das erste Saisonspiel klar zu gewinnen und in den Folgewochen, sogar in zwei Spielen gegen einen der großen Aufstiegskandidaten, den 1.FC Spich II, nur knapp an möglichen Punkten zu scheitern. Diese Spiele machten klar, dass wir mit der richtigen Einstellung und dem Willen sich für das Team aufzuopfern, jeden Gegner in Bredouille bringen konnten.

Leider verfolgte uns während der Hinrunde das Verletzungspech, was auch ein Faktor war, dass die starken Anfangsleistungen nicht gehalten wurden konnten. Folgend gab es auch den ein oder anderen Patzer gegen vermeintlich schlagbare Gegner, weshalb der Blick in der Tabelle wieder nach unten ging. In den letzten Spielen vor dem im November eingetretenen Lockdown, gelang es uns leider nicht, die nötigen Punkte einzusammeln, um unbekümmert in die verlängerte Winterpause zu gehen. Als leider negativen Höhepunkt, verletzte sich ausgerechnet im letzten Spiel des Jahres unser Spieler Alessandro De Felip schwer am Knie, was sinnbildlich für unser Pech in den letzten Wochen des Oktobers stand. Auch an dieser Stelle wünschen wir noch einmal gute Besserung!

Trotzdem der sportlich gesehen eher schwach ausgefallenen Hinrunde, kann man sich sicher sein, dass sobald endlich wieder der Trainingsbetrieb aufgenommen werden kann, mit geeinten Kräften alles für eine gelungene Wiederaufnahme des Spielbetriebs getan wird. Hoffentlich kann das Ziel Klassenerhalt schnellstmöglich erreicht werden, nachdem wie wir für alle hoffen, alle gesund durch diese Krise kommen.

Wir freuen uns aufjedenfall sehr, auf ein hoffentlich fußballgefülltes Kalenderjahr 2021, mit vielen tollen Erlebnissen in der Menden-Sieg Arena!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Montag, 28 Dezember 2020 15:46

Hinrundenfazit 2. Frauen

 „So schön, endlich wieder Fußball“ startete die 2. Frauenmannschaft am 22. Juli 2020 in die Vorbereitung für die Saison 20/21!

In der Frauen – Landesliga, Staffel 1 wollte frau schon unter die ersten Drei in der Tabelle kommen und so wurde in der Vorbereitung fleißig an sich gearbeitet. Mit einem Kader von insgesamt 28 Spielerinnen verbesserten die Kickerinnen ihre Kondition, die Technik, die Taktik und viele fußballspezifischen Feinheiten. Und mit dem Trainingslager in Vogelsang, Gemünd vor Saisonstart auch den Teamgeist.

Dieser Teamgeist war auch beim ersten Meisterschaftsspiel am 6. September beim SV Rösrath ausschlaggebend und der SV Menden gewann verdient 1:4! Allerdings gab es dann auch einige persönliche, berufliche und schulische Abwesenheiten und verschiedene Verletzungen zu bewältigen. Letztere waren dann auch mit einem Achillessehnenanriss, Wadenmuskelzerrung, Kreuzbandriss, Mittelfußverletzung und Meniskusschaden – um nur einige zu nennen –verantwortlich, dass sich die Mannschaft nicht in eine Routine einspielen konnte. Dennoch spielte der SV Menden sehr stark auf und die Mädels waren jedem Spielgegner gewachsen. Wenn da nicht die kleinen und einzelnen Fehler zu den Punktverlusten geführt hätten. Insgesamt ein sehr spielstarkes Team, dass die Zukunft noch vor sich!

Mit dem zwischenzeitlichen 6. Tabellenplatz am 30.10., zehn Punkte bei drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen lauert die 2. Frauenmannschaft auf die Fortsetzung der Meisterschaft. Insbesondere, da die Kickerinnen bereits gegen drei Mannschaften auf höheren Tabellenplätzen gespielt haben.

Jetzt gilt es, sich fit zu halten, sich wieder gut vorzubereiten, um zur Saisonwiederaufnahme richtig durchstarten zu können.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Sonntag, 27 Dezember 2020 12:31

Hinrundenfazit 3. Frauen

Unsere 3. Frauenmannschaft hat bisher eine durchwachsene Saison hinter sich gebracht.

Zur neuen Saison hatte man viele Abgänge zu verkraften, der Kader wurde dadurch stark ausgedünnt und mit Hannah Fülle und Claudia Marquardt gingen zudem zwei wichtige Stützen der Mannschaft verloren. Mit Julia Kessen kam aber ein wichtiger Neuzugang in die bunt gemischte Truppe, die von Anfang an eine große Verstärkung in der Abwehr war. Kurz vor dem Vorbereitungsbeginn kam dann jedoch die nächste Hiobsbotschaft: Der bisherige Trainer Ronnie wurde zum Co-Trainer der 1. Frauen befördert und man stand plötzlich ohne Trainer da. Glücklicherweise erklärte sich mit Hella eine erfahrene Spielerin bereit, bis Dezember die Funktion der Spielertrainerin zu übernehmen. Zudem taten ehemalige Spielerinnen wie Claudia Marquardt und Michi Fey ihr Bestes, sonntags als verlängerter Arm von Hella am Seitenrand zu agieren und die Mädels zu coachen und zu pushen.

Trotz der widrigen Bedingungen haben die Mädels versucht, das Beste aus der Situation zu machen und erkämpften sich fünf Punkte aus sechs Spielen. Man belegt damit zur Zeit den 11. Tabellenplatz und wäre damit der erste Absteiger von vieren. Die Mädels spielen somit gegen den Abstieg, wollen diesen aber mit allen Mitteln verhindern, um das Saisonziel „Klassenerhalt“ zu erreichen.

Spielerisch zeigten sich schon viele gute Ansätze und das Potential blitzte hier und da immer wieder auf, bislang fehlte es jedoch an der nötigen Konstanz. Durch den immer wieder wechselnden Kader - das Los einer jeden dritten Mannschaft - konnte man sich zudem nicht optimal aufeinander einstimmen.

Leider muss man an dieser Stelle sagen, dass die 3. Frauen seit Dezember nun wieder ohne Trainer ist, was die übrige Saison stark erschweren wird. Trotzdem zeigt die Mannschaft sich motiviert, das Beste aus der verkorksten Saison zu machen.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Montag, 21 Dezember 2020 15:44

Tobi "bei" den Sprechertagungen

Im August berichteten wir bereits über die erste Bildungsfahrt unserer FSJler Tobi und Noah nach Hennef. In ihrer Seminargruppe wurden damals zwei Sprecher gewählt, die diese Gruppe vertreten sollen, Tobi war einer davon. Nun fanden diesen Monat vom 16. bis zum 18. die ersten Sprechertagungen mit allen Sprechern der FSJ- und BFDlern im Sport NRW statt.

Coronabedingt natürlich nur online, stand zunächst einmal ein erstes Kennenlernen und Vorstellung des Sprechersystems auf dem Programm. Zudem wurden bereits erste Projektideen- und Themen in sehr vielfältigen Bereichen, die insgesamt zu einer Verbesserung im Sozialdienst und Sport allgemein dienen sollen, gesammelt. Außerdem waren mehrere Gäste eingeladen, wie unter anderem der Großteil der aktuellen Landesvertreter der Sprecher und der Jugendvorstand NRW.

Insgesamt waren es sehr lehrreiche 3 Tage und ein guter Start in die Sprechertagungen. Die nächsten Tagungen stehen dann Ende März an, hoffentlich bis dahin präsent in Duisburg statt online vor dem Laptop.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter
Dienstag, 15 Dezember 2020 17:49

Blau oder Weiß mit Lina und Maike

BoW Lina, Maike

In dieser Woche stellen wir Euch mit Maike und Lina zwei Spielerinnen aus der 1. Frauenmannschaft vor, die zudem auch als Jugendtrainerinnen im Verein aktiv sind.

Wie lange seid ihr schon Trainerin und was macht euch daran am meisten Spaß?

Lina: Nach unzähligen Sommer- und Ostercamps als Trainer habe ich 2019/2020 ein 1-Jähriges Praktikum beim SV Menden gemacht und dort mehrere Mannschaften trainiert. Seit diesem Sommer trainiere ich mit Keanu und Falk die U8. Am meisten Spaß macht es mir, zu sehen wie die Kinder immer mehr dazu lernen und Freude am Fußball haben.

Maike: Ich habe in der Saison 2017/18 mein FSJ bei Menden gemacht und bin seitdem Trainerin von den 2010ern, mittlerweile also seit ca. 3,5 Jahren. Es macht mir einfach sehr viel Spaß, mit Basti gemeinsam die Jungs zu entwickeln und die Fortschritte mitbegleiten zu dürfen.

 

11 Fragen / 11 Antworten

 

Blau oder Weiß?

Lina: Blau

Maike: Blau

 

Bibi oder Tina?

Lina: Bibi, die kann immerhin hexen im Gegensatz zu Tina.

Maike: Tina

 

Tanzen oder singen?

Lina: Bin in beidem leider nicht wirklich begabt. Zum Leidwesen meiner Mitmenschen singe ich aber trotzdem gerne. So schlimm wie Maike singe ich allerdings nicht. Sing-Star-Battles haben dies übrigens bestätigt.

Maike: Also alle, die mich singen hören, würden Tanzen sagen, das ist aber leider auch nicht überzeugender. Deshalb singen und immer lieber laut als schön!

 

Sieg als Trainerin oder Spielerin?

Lina: Beides natürlich toll, aber lieber als Spielerin, da bei den Kinds das Gewinnen noch nicht so groß geschrieben wird.

Maike: Bei den Jungs hat gewinnen nicht so einen Stellenwert wie bei uns. Außerdem ist mein letzter Sieg als Spielerin im Pflichtspiel ziemlich genau 1,5 Jahre her, wäre also gerne nochmal auf dem Platz dabei.

 

Jürgen Klopp oder Pep Guardiola?

Lina: Definitiv Klopp.

Maike: Klopp

 

Solo-Dribbling oder langer Ball?

Lina: Hoch und weit bringt Sicherheit. Besonders, wenn man nicht so begabt im Dribbeln ist wie ich.

Maike: Haha muss ich das wirklich beantworten?

 

Vor dem Spiel Obst oder Brot?

Lina: Beides. Aber zuerst die Orangen, die meistens Resi mitbringt, und dann das Brot.

Maike: Kommt drauf an, was genau grade da ist.

 

Frühaufsteher oder Langschläfer?

Lina: Langschläfer

Maike: Frühaufsteher!

 

Cocktail oder Longdrink?

Lina: Cocktail, aber besser nur einen 😂

Maike: Cocktail, aber keine Sahnehaltigen...

 

Tunnel oder Trick?

Lina: Tunnel wäre gelogen, da ich immer nur getunnelt werde. Also Trick.

Maike: Definitiv Trick.

 

Instagram oder Facebook?

Lina: Instagram

Maike: Instagram

Publiziert in Nachrichten-Blog
Donnerstag, 10 Dezember 2020 11:16

Blau oder Weiß mit Max und Paffi

BoW Max, Paffi

Runde Nummer 8 unserer Vorstellung der Seniorenspieler steht an.

Heute stellen wir euch Max (1.Herren) und Marvin "Paffi" (2.Herren) vor.

Blau oder Weiß

Euch verbindet in diesem Verein eine gemeinsame Vergangenheit. Wie habt ihr euch kennengelernt und wann seid ihr zum SVM gekommen?

Max: Der bekloppte Interviewpartner hat mich zum Bierdeckelvertrag gezwungen. Das war im Mai 2017 und der Bierdeckel steht immer noch in seinem Regal.
Paffi: Ich, der bekloppte Interviewpartner habe einen klassischen Kreisligavetrag aufgesetzt. Für den SV Menden spiele ich seit 2004.

Was gefällt euch beim/am SVM?

Paffi: Die Geselligkeit und der starke Zusammenhalt.
Max: The Geselligkeit, besonders die Events wie Eselcup, Auswärtstour nach Solingen oder die Weihnachtsfeier.

11 Fragen / 11 Antworten

Blau oder Weiß?

Max: Blau & Weiß, Gruß geht raus an Anni Schmitz
Paffi: Blau

Sommer oder Winter?

Paffi: Sommer, da werde Ich immer schön braun 😬
Max: Sommerurlaub, bin kein Skifahrer.

Alleine arbeiten oder im Team arbeiten?

Max: Beim Fußball im Team, Einzelsportarten haben aber auch ihren Reiz.
Paffi: Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen.

Glühwein oder Kinderpunsch?

Paffi: Feuerzangenbowle
Max: Feuerzangenbowle

Diät nach Weihnachten oder Vollgas?

Max: Immer Vollgas!
Paffi: Lasst euch überraschen, HoHoHo

Hart arbeiten oder hart spielen?

Paffi: Hart spielen, aber hart arbeiten gehört auch mal dazu. Von nichts kommt nichts
Max: Mit Auge spielen.

Flügel oder Zentrum?

Max: Unter meinem Trainer habe ich jede Position bekleiden dürfen, auch Torwart war dabei.
Paffi: Same procedure as every year, Flügel

Sternsinger reinlassen oder Hund rauslassen?

Paffi: Mama hat immer gesagt, ich soll keine fremden Leute ins Haus reinlassen, also dann den Hund rauslassen.
Max: Die Sau rauslassen.

Weihnachtsgans oder Raclette?

Max: Raclette
Paffi: Weihnachtsgans

Smoking oder Schlafanzug?

Paffi: Smoking
Max: Smoking

Durch Eltern oder Geschwister zum Fußball gebracht worden?

Max: Papa war schon immer mein Vorbild im Sport, ich konnte nur beim Fußball landen.
Paffi: Durch meinen Vater, darf man auch hier Grüßen? „Hallo Papa“

Publiziert in Nachrichten-Blog
Donnerstag, 26 November 2020 18:56

Blau oder Weiß mit Esther und Paula

BoW Esther, Paula

In dieser Woche stellen wir Euch Esther und Paula vor. Beide fühlen sich auf der Außenposition wohl und können dort sowohl als Außenverteidiger als auch als Offensivkraft spielen.

 

Was reizt Euch so an dieser Position?

Paula: Dass man sowohl an Offensiv- als auch an Defensivaktionen beteiligt ist und sich immer wieder selbst herausfordern kann, noch einmal Gas zu geben.
Esther: In der Mitte sind mir zu viele Leute unterwegs. Da wird man von allen Seiten gleichzeitig angegriffen. Außen ist es da etwas entspannter.

 

11 Fragen / 11 Antworten

 

Blau oder Weiß?
Paula: Blau
Esther: Weiß


In der Schule Mathe oder Deutsch?

Paula: Mhm, Deutsch.
Esther: Deutsch

Nutella mit oder ohne Butter?
Paula: Ganz klar ohne Butter.
Esther: Ich mag kein Nutella.

Boxspring oder Wasserbett?
Paula: Boxspringbett
Esther: Boxspring

WDR4 oder 1Live?
Paula: 1Live
Esther: WDR4!

Couch oder Sessel?
Paula: Couch
Esther: Sessel

Bundesliga oder WM?
Paula: WM
Esther: WM

Kaffee oder Tee?
Paula: Morgens Kaffee, danach den ganzen Tag Tee.
Esther: Kaffee

Laufduell oder Zweikampf mit Ball?
Paula: Laufduell
Esther: Zweikampf

Überragende Offensiv- oder Defensivaktion?
Paula: Offensivaktion
Esther: Defensiv

Weihnachten oder Silvester?
Paula: Weihnachten
Esther: Weihnachten

Publiziert in Nachrichten-Blog
Donnerstag, 19 November 2020 15:57

Blau oder Weiß mit Leon und Till

BoW Rosi, Till

Runde Nummer 7 unserer Vorstellung der Seniorenspieler steht an.

 

Heute stellen wir euch Leon (1.Herren) und Till (2.Herren) vor.

 

Blau oder Weiß

 

Wie lange seid ihr bereits beim SVM?

Leon: Seit 2016 spiele ich jetzt für Menden.

Till: Ich bin vor 2 Jahren von Spich zum SVM gewechselt.

 

Was gefällt euch beim/am SVM?

Till: Der Zusammenhalt auf und neben dem Platz.

Leon: Der Zusammenhalt im Verein.

 

11 Fragen / 11 Antworten

 

Blau oder Weiß

Leon: Weiß 

Till: Blau

 

Buch oder Podcast? 

Till: Weder noch, aber wenn dann Podcast 

Leon: Podcast

 

Fifa Ultimate Team oder Karriere Modus?

Leon: Eher der FUT Spieler

Till: Definitiv FUT

 

1:0 oder 3:2?

Till: 1:0, die 0 muss stehen ;)

Leon: 1:0

 

Chaos oder Ordnung? 

Leon: Kommt drauf an, aber eher Chaos

Till: Ordnung

 

Spaßvogel oder Miesepeter?

Till: Beides, kommt auf den Tag an

Leon: Spaßvogel

 

Kopfball oder Fernschuss?

Leon: Kann beides nicht, aber wenn dann Kopfball

Till: Kann kein Kopfballspiel, also eher Fernschuss

 

Geburtstag oder Weihnachten? 

Till: Weihnachten

Leon: Weihnachten

 

Skifahren oder Snowboarden?

Leon: Aufjedenfall Skifahren

Till: Snowboarden

 

Ausdauerlauf oder Stabis?

Till: Ausdauerlauf, ist entspannter als Stabis

Leon: Ausdauerlauf

 

Durch Eltern oder Geschwister zum Fußball gebracht worden?

Leon: Durch meinen Vater

Till: Mit 4 Jahren, durch Familie das erste Mal den Platz betreten (bei der SpVgg. Wahn-Grengel)

Publiziert in Nachrichten-Blog