Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: corona

Dienstag, 29 Juni 2021 15:02

Sportwoche 2021 muss ausfallen

Nachdem schon 2020 die jährliche Sportwoche der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, muss nun endgültig auch die Sportwoche 2021 abgesagt werden. Dies wurde nun in Abstimmung mit der Stadt und mit Blick auf die aktuell geltenden Gesetze entschieden.

Lange herrschte Pessimismus bei den Organisatoren und zu Zeitpunkten an denen in "normalen" Jahren schon die Planung auf Hochtouren liefen, wurde noch kaum konkrett geplant. Mit den sinkenden Zahlen und steigenden Impfungen kam jedoch Schritt für Schritt Hoffnung auf eine Sportwoche 2021 zurück. So stand zuletzt sogar schon ein gesamter Turnierplan mit 12 teilnehmenden Mannschaften fest. Doch die finale Freigabe kann auf Grund der momentan geltenden Coronaschutzverordnung und der für die Zukunft noch geltenden Regelungen nicht gegeben werden, so dass die Sportwoche auch im Jahr 2021 leider ausfallen muss.

Doch auch wenn die Sportwoche ausfällt, so kehren unsere Mannschaften so langsam wieder zurück zur Normalität. Die Jugend konnte schon erste Spiele absolvieren und auch unsere Senioren starten so langsam in die Vorbereitung! Über die Testspiele unserer Seniorenmannschaften werden wir hier in den nächsten Tagen informieren! Ein Besuch dieser ist, Stand jetzt, möglich!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter

Die Spieler der 1.Herren wurden bei der Teameinteilung bei der anstehenden Laufchallenge nur teilweise nach Zufall eingeteilt. Kapitän Basti Kluxen musste offenbar tricksen.

Die neue Laufchallenge soll mindestens so erfolgreich verlaufen wie die letzte im November 2020, dafür sorgen schon die 3 Teams, auf die sich die 28 Teilnehmer aufteilen - in 2x 9er-Gruppen und 1x 10er-Gruppe. Doch nach welchem Schlüssel wurde aufgeteilt?

"Im ersten Schritt haben wir die 6 Kapitäne festgelegt, das sind die 6 Spieler mit den meisten Seniorenspielen", verrät Teammanager Fipsi. "Dann wurde gelost, aber gleichzeitig darauf geachtet, dass in jedem Haus 2 Kapitäne sind und auch mindestens 3-4 Youngster. Klares Ziel ist natürlich, da auch eine gute Mischung zu haben." Dafür wurden am Ende "noch mal so zwei, drei Wechsel" vorgenommen, damit es "noch ein bisschen besser" passte.

Und auch Basti Kluxen, mit 350 Spielen neben Guido Schürger (600), Niko Lamberty (450), Severin Kopatz (303), Sascha Liebig (302) und Kevin Contempree (150, ebenso viele Spiele urlaubsbedingt verpasst) einer der Kapitäne, musste offenbar ein wenig nachhelfen. "Ich muss gestehen, dass ich mir am Ende ein bisschen Mühe gegeben habe, dass ich vielleicht Marvin Rühle noch in mein Team kriege, und hab's dann auch geschafft", grinst er. Laut Fipsi war am Ende "jeder zufrieden", außer die Mitglieder von Team 3 um Trainer Falk Bernard. "Die stehen nämlich nun unter besonderer Beobachtung und das nach mehrmonatiger Faulenzerei."  

"Wir freuen uns riesig wenn die Challenge morgen beginnt", sagt Co-Trainer Fidel Heist. "Jetzt geht's halt richtig rund!", so Heist. "Es ist enorm wichtig, dass wir jetzt die Aufmerksamkeit hochfahren."

 

Wem dieses Vorgehen bekannt vorkommt: Der DFB scheint sich hier etwas abgeguckt zu haben ;)

Publiziert in Nachrichten-Blog
Montag, 19 April 2021 15:03

Saison abgebrochen und annulliert

Der Fußballverband Mittelrhein hat heute mitgeteilt, dass die laufende Saison 2020/21 mit sofortiger Wirkung abgerbochen und annulliert wird.

Einzig der FVM-Pokal der Herren und Frauen sollen noch gespielt werden. Bei den Frauen wäre unsere 1. Mannschaft dabei. Alle anderen Mannschaften befinden sich damit quasi in der Sommerpause.

Zur offiziellen Meldung des FVM.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter
Montag, 15 März 2021 12:06

Lockdown Abzeichen beendet

Wertung Final

Mehr als zwei Monate lang lief nun unser Lockdown Abzeichen bei dem wir Übungen für das Heimtraining veröffentlicht haben und man durch das Absolvieren dieser Übungen Punkte sammeln konnte!

Am Ende haben 41 Spielerinnen und Spieler, sowie Elternteile und Geschwister mitgemacht und dabei insgesamt mehr als 12.000 Punkte gesammelt!

Da wir nun wieder auf den Platz können und damit das Heimtraining wieder in den Hintergrund rückt, beenden wir das Abzeichen!

Von den 41 Teilnehmer*innen erreichten sechs das goldene Abzeichen (mehr als 500 Punkte) und jeweils weitere sechs das Abzeichen in silber (mehr als 200 Punkte)! Alle anderen konnten sich das Abzeichen in bronze sichern!

Vielen Dank an alle die teilgenommen haben und wir hoffen es hat Spaß gemacht!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Mittwoch, 10 März 2021 09:02

Zurück auf dem Platz!

Seit dieser Woche kann beim SV Menden wieder ein halbwegs normaler Trainingsbetrieb statt finden! Durch die Erarbeitung eines Hygienekonzepts und der guten Zusammenarbeit mit der Stadt, konnten die ersten Spielerinnen und Spieler schon am Dienstag wieder auf den Platz! Nach etwas mehr als vier Monaten Pause war die Freude in allen Gesichtern zu erkennen!

Durch die momentane Coronaschutzverordnung dürfen Kinder bis einschließlich 14 Jahren in 20er Gruppen trainieren, während ältere Jugendliche und Erwachsene momentan in 2er Gruppen wieder an den Ball dürfen!

Das aktuelle Hygienekonzept zum nachlesen ist unter diesem Artikel zu finden.

Auch in diesen Zeiten freut sich der Verein über neue Spielerinnen und Spieler jeder Altersklasse! Wenden Sie sich einfach an einen der Ansprechpartner für die Jugend oder Senioren.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter
Freitag, 26 Februar 2021 09:25

SV Menden - Schnitzeljagd

Schnitzeljagd

UPDATE 22.3.: Das Finale der Schnitzeljagd ist geschafft! In den letzten drei Wochen konnten sämtliche Leute an der Schnitzeljagd des SV Menden teilnehmen und fleißig die 12 versteckten Boxen suchen. Wir hoffen, alle Teilnehmer hatten viel Spaß und konnten sich mit der Schnitzeljagd gut während des Lockdowns beschäftigen. Auch wenn es viele Komplikationen gab mit den Boxen, weil Zettel geklaut wurden oder die Boxen kaputt gemacht wurden, haben trotzdem 42 Leute an der Schnitzeljagd teilgenommen. Davon haben 10 es geschafft, die volle Punktzahl zu sammeln. Wir sind sehr froh, dass die Schnitzeljagd so gut bei euch ankam, aber da es ja jetzt mit dem Training weiter geht, beenden wir die Schnitzeljagd.

 

UPDATE 12.3.: Finale: Die letzten Boxen sind nun versteckt! Macht euch auf die Suche, wir freuen uns noch auf die letzten Videos von euch. Ihr habt noch eine Woche Zeit, um ordentlich Punkte zu sammeln...
Das Rätsel für die 9. Box lautet: "Hallo, ich bin Box 9. Ich bin auf einem Parkplatz an einer Kirche, die etwas kleiner als die erste Kirche ist. Sie liegt auf der Von-Galen-Straße."

 

UPDATE 9.3.: Die ersten 4 Boxen sind nur noch bis Donnerstag versteckt! Wer also noch eine Chance auf alle Punkte will, muss sich für die ersten 4 Boxen jetzt beeilen. Ab Freitag folgt dann das Finale mit den letzten Boxen! Wir wünschen euch noch viel Spaß beim Suche!

 

UPDATE 5.3.: Ab heute geht es mit unserer Schnitzeljagd weiter! Nachdem wir die ersten 4 Boxen schon versteckt und viele von euch diese schon erfolgreich gefunden haben (Schon über 30 Einsendungen!), geht es nun mit den nächsten 4 Boxen weiter. Sobald ihr diesen Artikel lest, könnt ihr euch schon auf die Suche nach den neuen Boxen machen. Natürlich können Neueinsteiger auch noch die ersten Boxen suchen, diese hängen auch noch. Also gibt es jetzt sogar schon 8 Boxen, die in ganz Menden darauf warten, von euch gefunden zu werden.

Doch nun zum Eingemachten: Wir präsentieren euch das Rätsel zur 5. Box!

„Hallo, ich bin Box Fünf. Um mich zu finden, müsst ihr zu einem der höchsten Gebäude gehen. Dort beten viele Menschen und in meiner Nähe mir kann man auf einen Baum klettern.“

Viel Spaß beim Suchen!

 

UPDATE 27.2: Nach gestriger Enttäuschung sind alle Boxen wieder aufgefüllt und die Schnitzeljagd kann losgehen. Einzige Änderung: Wenn irgendwelche Zettel/Boxen fehlen, reicht es ein Bild an 017624693112 oder 015125229340 zu schicken, dann kriegt ihr die Zettel als Bild zurück.

Es ist soweit! Die SVM-Schnitzeljagd geht heute los!

Über die nächsten Wochen werden in ganz Menden insgesamt 12 Boxen verteilt und ihr alle, ob Vereinsmitglied oder nicht, seid herzlich eingeladen, sie zu suchen.

Wir beginnen ab heute mit den ersten 4 Boxen.

Was genau ihr an den Boxen tun müsst, wie ihr sie findet und alle wichtigen Infos findet ihr in dem hinterlegten Dokument.

Viel Spaß beim Suchen!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter
Montag, 11 Januar 2021 07:39

Lockdown Abzeichen

lockdown-abzeichen-transp

UPDATE 23.2.: Ab dieser Woche gibt es keine wöchentlichen neuen Übungen mehr! Die alten Übungen könnt ihr aber auch immer noch einsenden!

Die Corona-Pandemie hat weiterhin eine große Auswirkung auf unser alltägliches Leben und der Lockdown wurde vorerst bis Ende des Monats verlängert. So ist es uns leider weiterhin nicht möglich Fußball-Training anzubieten. Stattdessen möchten wir das Training zu euch nach Hause bringen und starten ab sofort das SV Menden Lockdown Abzeichen!

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir wieder auf den Platz können, könnt ihr für euer Abzeichen Übungen erledigen, dadurch Punkte sammeln, um euch so am Ende das Lockdown-Abzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold zu sichern!

Das Abzeichen ist aufgeteilt in vier Kategorien in denen es verschiedene Übungen geben wird: Hochhalten, Dribbling, Fitness und Beweglichkeit. Hierbei wird es einen Übungskatalog für die Spieler*innen der U10 und jünger und die Spieler*innen der U11 und älter geben. Übungen aus den Bereichen Hochhalten, Dribbling und Beweglichkeit können jeweils einmal gewertet werden. Die Fitnessübungen könnt ihr einmal pro Tag einschicken und somit stets wiederholbar Punkte sammeln!

Start des Abzeichens ist der 11. Januar und ab dann werden jeden Montag neue Übungen zu den bisherigen Übungen hinzugefügt, um euch immer wieder vor neue Herausforderungen zu stellen und damit euch nicht langweilig wird.

Um eine Übung abzuschließen, bitten wir euch einen Nachweis (z.B. ein Video von der Übung oder einen Screenshot aus einer Fitnessapp) per Whatsapp an unseren FSJ'ler Noah zu schicken. Schreibt dazu dann immer euren Namen und eure Mannschaft. Seine Nummer lautet: 01512 5229340
Er sammelt alle Übungen, führt die aktuelle Punkteliste und teilt diese wöchentlich. Solltet ihr nicht öffentlich auf der Punkteliste erscheinen wollen, teilt Noah das bitte bei eurer ersten Abgabe mit.

Teilnehmen an dem Abzeichen kann jeder! Egal ob jung oder alt, egal ob Fußballspieler*in oder nicht, egal ob Vereinsmitglied oder nicht. Jeder kann mitmachen und sich sein Abzeichen verdienen!
Für unsere Jugendspieler*innen gibt es neben der Einzel- auch eine Teamwertung! Hier kann man sich in der Einzelwertung unter anderem den Siegerpokal holen und in der Teamwertung wichtige Punkte für den Gesamtsieg seiner Mannschaft sammeln!

Mit Fragen könnt ihr euch ebenfalls gerne an Noah wenden!

Nun genug der Worte und rein in die verstaubten Sportklamotten. Hier sind die ersten Übungen unseres Lockdown-Abzeichens:

U10 und jünger
Kategorie Übung Beschreibung Punkte
Hochhalten x-mal titschen rechts Halte x-mal mit deinem rechten Fuß hoch. Der Ball darf dabei zwischendurch immer einmal titschen. 5mal = 20
10mal = 30
x-mal titschen links Halte x-mal mit deinem linken Fuß hoch. Der Ball darf dabei zwischendurch immer einmal titschen. 5mal = 20
10mal = 30
x-mal titschen wechsel Halte x-mal hoch und benutze dabei deinen rechten und linken Fuß abwechselnd. Der Ball darf dabei zwischendurch immer einmal titschen. 5mal = 25
10mal = 35
x-mal rechtes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem rechten Knie hoch. 5mal = 20
10mal = 25
x-mal linkes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem linken Knie hoch. 5mal = 20
10mal = 25
x-mal Knie wechsel Halte den Ball x-mal mit deinen Knien hoch. Benutze dabei abwechselnd das rechte und linke Knie. 5mal = 25
10mal = 30
Ball mit den Knien fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit den Knien auf (Ball klemmt zwischen den Knien). 25
Ball mit dem rechten Fuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem rechten Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 40
Ball mit dem linkenFuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem linken Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 40
Dribbling Ausfallschritt rechts Mache einen Ausfallschritt nach rechts. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 10
Ausfallschritt links Mache einen Ausfallschritt nach links. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 10
Übersteiger rechts Mache einen Übersteiger mit rechts. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 15
Übersteiger links Mache einen Übersteiger mit links. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 15
Dribbelparcour rechts Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem rechten Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour links Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem linken Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Innenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Innenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = rechte Innenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Außenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Außenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = linke Außenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Schere rechts Mache eine Schere mit rechts. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 15
Schere links Mache eine Schere mit links. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 15
Zidane-Rolle rechts Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem rechten Fuß). Eine Anleitung findest du hier. 20
Zidane-Rolle links Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem linken Fuß). Eine Anleitung findest du hier. 20
Fitness Hampelmänner Mache Hampelmänner. Wie man richtige Hampelmänner macht, siehst du hier. 10 Hampelmänner = 2 Pkt
für je 5 weitere = + 2 Pkt
Max. 10 Punkte
Spaziergang Gehe spazieren. Das Tempo ist egal. pro 10 Min = 2 Pkt
Max. 10 Pukte
Bergsteiger Mache 30 Sekunden lang die Übung "Bergsteiger". Wie diese geht, kannst du hier nachgucken. 4
Hütchentransport Du brauchst eine Strecke von 4 Metern. An die "Zielseite" legst du 5 Gegenstände. Nun läufst du von dem anderen Ende ("Startseite") los, greifst dir einen Gegenstand und legst ihn hinter die Startlinie. Wiederhole dies bis alle Gegenstände auf der Startseite liegen. 40 sek = 3 Pkt
Pro 3 sek weniger = + 2Pkt
Seilspringen Springe eine Minute lang Seilchen (ob oder ohne Zwischenschritt ist egal). Du darfst max. 4-mal hängen bleiben. 6
Froschsprünge Mache 10 Froschsprünge hin und her. Wie das geht erfährst du hier. 5
Ausfallschritte Mache 6 Ausfallschritte (3 pro Seite). Die korrekte Ausführung siehst du hier. 6
Wandsitzen Setze dich für 30 Sekunden an die Wand. Wie das aussehen soll, erfährst du hier. 4
Beweglichkeit Purzelbaum Mache einen Purzelbaum. Wie man einen richtigen Purzelbaum macht, siehst du hier. 15
Radschlag Mache einen sauberen Radschlag. Wie das geht erfährst du hier. 20
Handstand Mache einen sauberen Handstand (kurz "stehen"). Hier findest du eine Anleitung zum üben. 30
Hände berühren den Boden Stelle dich aufrecht hin. Probiere nun mit ausgestreckten Beinen (deine Knie dürfen sich nicht beugen) den Boden mit den Händen zu berühren. Finger berühren  Boden = 5 Pkt
Handfläche berührt Boden = 15 Pkt
Rückwärtsrolle Mache eine Rückwärtsrolle (leichte Hilfestellung erlaubt). Eine Anleitung findest du hier. 35
Handstand abrollen Mache kurz einen sauberen Handstand und rolle dann in eine Vorwärtsrolle ab. Ein Beispielvideo findest du hier. 40

 

U11 und älter
Kategorie Übung Beschreibung Punkte
Hochhalten x-mal tief rechts Halte x-mal mit deinem rechten Fuß hoch. Der Ball darf dabei nicht höher fliegen als dein Bauchnabel. 10mal = 10
20 mal = 20
x-mal tief links Halte x-mal mit deinem linken Fuß hoch. Der Ball darf dabei nicht höher fliegen als dein Bauchnabel. 10mal = 10
20 mal = 20
x-mal tief wechsel Halte x-mal hoch und benutze dabei deinen rechten und linken Fuß abwechselnd. Der Ball darf dabei nicht höher fliegen als dein Bauchnabel. 10mal = 15
20 mal = 25
x-mal hoch rechts Halte x-mal mit deinem rechten Fuß hoch. Der Ball muss dabei immer wieder mindestens auf Kopfhöhe sein. 10mal = 15
20 mal = 25
x-mal hoch links Halte x-mal mit deinem linken Fuß hoch. Der Ball muss dabei immer wieder mindestens auf Kopfhöhe sein. 10mal = 15
20 mal = 25
x-mal hoch wechsel Halte x-mal hoch und benutze dabei deinen rechten und linken Fuß abwechselnd. Der Ball muss dabei immer wieder mindestens auf Kopfhöhe sein. 10mal = 20
20 mal = 30
x-mal rechtes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem rechten Knie hoch. 5mal = 10
10 mal = 15
x-mal linkes Knie Halte den Ball x-mal mit deinem linken Knie hoch. 5mal = 10
10 mal = 15
x-mal Knie wechsel Halte den Ball x-mal mit deinen Knien hoch. Benutze dabei abwechselnd das rechte und linke Knie 5mal = 15
10mal = 20
5-mal Kopf Halte den Ball 5-mal mit deinem Kopf hoch. 20
Ball mit den Knien fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit den Knien auf (Ball klemmt zwischen den Knien). 15
Ball mit dem rechten Fuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem rechten Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 25
Ball mit dem linken Fuß fangen Wirf den Ball hoch (mindestens über deinen Kopf) und fange ihn beim herunterkommen mit dem linken Fuß auf, so dass er auf deinem Fuß liegen bleibt. 25
Dribbling Ausfallschritt rechts Mache einen Ausfallschritt nach rechts. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 4
Ausfallschritt links Mache einen Ausfallschritt nach links. Wie ein Ausfallschritt funktioniert kannst du hier schauen. 4
Übersteiger rechts Mache einen Übersteiger mit rechts. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 6
Übersteiger links Mache einen Übersteiger mit links. Wie ein Übersteiger funktioniert kannst du hier schauen. 6
Schere rechts Mache eine Schere mit rechts. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 6
Schere links Mache eine Schere mit links. Wie das aussehen soll, siehst du hier. 6
Dribbelparcour rechts Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 40 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem rechten Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour links Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 40 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nur mit deinem linken Fuß dadurch. 15 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Innenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 40 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Innenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = rechte Innenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Dribbelparcour Außenseite Baue dir folgenden Parcour auf: Länge 2 Meter und alle 50 cm ein Hindernis (Hütchen, Flasche, Klopapierrolle...). Dribbel nun dadurch indem du nur deine Außenseite benutzt (rechts um Hindernis rum = linke Außenseite). 20 sek = 1 Pkt
pro Sek weniger = + 1 Pkt
Zidane-Rolle rechts Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem rechten Fuß). Eine Anleitung findest du hier. 8
Zidane-Rolle links Mache eine Zidane-Rolle (Start mit dem linkenFuß). Eine Anleitung findest du hier. 8
Fitness Unterarmstütz Halte 30 Sekunden lang den Unterarmstütz/Plank. Wie das geht kannst du hier nachschauen. 4
Laufen Gehe laufen. Laufe dabei im Durchschnitt schneller als 9min pro Kilometer. Pro 1 km = 2 Pkt
Max. 10 Pkt
Radfahren Fahre Fahrrad. Das Tempo spielt hierbei keine Rolle. Pro 1 km = 1 Pkt
Max. 10 Pkt
Bergsteiger Mache 30 Sekunden lang die Übung "Bergsteiger". Wie diese geht, kannst du hier nachgucken. 3
Hütchentransport Du brauchst eine Strecke von 4 Metern. An die "Zielseite" legst du 7 Gegenstände. Nun läufst du von dem anderen Ende ("Startseite") los, greifst dir einen Gegenstand und legst ihn hinter die Startlinie. Wiederhole dies bis alle Gegenstände auf der Startseite liegen. 45 sek = 3 Pkt
Pro 3 sek weniger = + 2Pkt
Seilspringen mit Zwischensprung Springe eine Minute lang Seilchen (du darfst jeweils einen Zwischensprung machen). Du darfst max. 2-mal hängen bleiben.

3

Seilspringen ohne Zwischensprung Springe eine Minute lang Seilchen (du darfst keinen Zwischensprung machen). Du darfst max. 2-mal hängen bleiben.

5

Froschsprünge Mache 15 Froschsprünge hin und her. Wie das geht erfährst du hier. 5
Ausfallschritte Mache 10 Ausfallschritte (5 pro Seite). Die korrekte Ausführung siehst du hier. 5
Wandsitzen Setze dich für 30 Sekunden an die Wand. Wie das aussehen soll, erfährst du hier. 4
Beweglichkeit Purzelbaum Mache einen Purzelbaum. Wie man einen richtigen Purzelbaum macht, siehst du hier. 15
Radschlag Mache einen sauberen Radschlag. Wie das geht erfährst du hier. 20
Handstand Mache einen sauberen Handstand (kurz "stehen"). Hier findest du eine Anleitung zum üben. 30
Hände berühren den Boden Stelle dich aufrecht hin. Probiere nun mit ausgestreckten Beinen (deine Knie dürfen sich nicht beugen) den Boden mit den Händen zu berühren. Finger berühren  Boden = 5 Pkt
Handfläche berührt Boden = 15 Pkt
Rückwärtsrolle Mache eine Rückwärtsrolle (leichte Hilfestellung erlaubt). Eine Anleitung findest du hier. 35
Handstand abrollen Mache kurz einen sauberen Handstand und rolle dann in eine Vorwärtsrolle ab. Ein Beispielvideo findest du hier. 40
Publiziert in Nachrichten-Blog
Mittwoch, 30 Dezember 2020 11:46

U11 bleibt am Ball und in Bewegung

Nun sind die ersten beiden Monate des zweiten Lockdowns vergangen und die Jungs der U11 haben zumindest keinen Grund sich von ihrer Fitness komplett zu verabschieden. Im November haben die Jungs Challenges von uns Trainern gestellt bekommen, bei denen eine Frage über die Trainingsinhalte gestellt wurde und eine oder mehrere technische Übungen durchgeführt werden mussten. Die eingesendeten Videos mit den Lösungen der Jungs waren alle sehr überzeugend und engagiert!

Aber so richtig in Kontakt bleiben, war auf diesem Wege natürlich für alle Beteiligten schwierig. Also musste für den Dezember etwas Neues her. Die Idee existierte zwar bereits seit einiger Zeit, aber wir hatte einige Zweifel, ob die Durchführung eines Onlinetrainings mit einer U11 überhaupt funktionieren würde. Letztendlich heißt es aber doch so schön: "Probieren geht über Studieren." Daher haben wir einen Testlauf gestartet, der glücklicherweise überraschend erfolgreich funktionierte!

Für die Jungs der U11 heißt es nun also zwei Mal die Woche: Sportsachen an, Ball dazu, Sportmatte auf den Boden, Trinkflasche holen und die Klopapierrolle nicht vergessen, die einen überaus effektiven Ersatz eines Hütchens darstellt oder für Koordinationsaufgaben in die Hand genommen wird. Dann wird die Skype-Konferenz betreten und alle treffen sich - leider nicht in echt - aber immerhin digital auf dem Bildschirm für die nächste Einheit. Für eine Stunde wird dann zu Tabata-Lieder bei vielen verschiedene Übungen gemeinsam geschwitzt. Wer danach nicht kaputt ist, hat irgendetwas falsch gemacht. Tabata-Lieder, für den, der sie nicht kennt, sind Hits, die so bearbeitet sind, dass ein Countdown acht 20-sekündige Einheiten ausmacht, in denen man dann seine Fitnessübungen durchführt.

Die Jungs haben den Ablauf mittlerweile sehr gut im Griff und wurden zu Beginn bei der technischen Einrichtung von ihren Eltern unterstützt. Das hat prima geklappt, vielen Dank! Nun munkelt man sogar, dass sich neben vielen eifrigen Geschwisterkindern, auch das ein oder andere Elternteil mit auf die Sportmatte verirrt hat. Freiwillig! Oder durch die Kids gezwungen, das wurde nicht weiter deutlich...

Fazit ist: Die gemeinsame Bewegung zu Musik und in der Gruppe, wenn auch nur virtuell - tut allen Beteiligten sehr gut! Hier und da wirkt es vielleicht auch dem ein oder anderen Lagerkoller entgegen. Von Trainerseite sind wir sehr froh, dass das Bewegungsangebot so gut angenommen wird und das es widererwartend auch so gut funktioniert! Natürlich ist es das Schönste, wenn wir gemeinsam auf dem Platz trainieren dürfen, dafür spielen wir alle so gerne Fußball, aber in diesen Zeiten, muss auf vielen Ebenen Kreativität und Durchhaltevermögen her und bis wir wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen dürfen, greifen wir sehr gerne auf dieses Format des Trainings zurück!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter

Während der Corona Pandemie kommt es nun schon zum zweiten Mal zur Aussetzung der Fußballsaison im Amateurbereich. Ganz unerwartet wie im März kommt diese Unterbrechung nicht und daher haben sich einige Vereine bereits auf die Begebenheiten eingestellt.

So auch der SV Menden. Während die 1. Herrenmannschaft im November eine Laufchallenge veranstaltete und über 2.000km gelaufen worden sind, hielen sich die Damen damit etwas bedeckter. Doch der Schein trügt. Es folgt ein Bericht über ein Selbstexperiment à la Jenke.

Nachdem ich also die Laufchallenge im November mit meiner Mannschaft erfolgreich beendet hatte, fühlte ich mich fit genug, um meinen Körper weiter belasten zu können. Während der Laufchallenge lag ich abends auf der Couch und entspannte, während meine Partnerin Simone Carol (Name von der Redaktion geändert) fleißig vor dem Laptop ein paar Sit-Ups machte. „Dat packste doch im Halbschlaf“ waren meine Gedanken – ich sollte sie noch bereuen. Aber:  Gesagt – getan, so durfte ich am Workout der Damen teilnehmen.
Der Ablauf des Damenworkouts ist immer gleich. Es gibt zunächst per Tabata Song ein Warm Up, worauf die Bring-Sally-Up Challenge folgt. Weitere 4 – 5 Tabata Songs mit Übungen folgen und zum Ende werden Burpees gemach, für jede Einheit einen Burpee mehr.
Bei genauerer Betrachtung des Workouts wurde mir schnell klar: „Das packst du nicht mal eben so“. Die anfängliche Überheblichkeit wich der Realität. Bevor ich mich also vor die Kamera traute, trainierte ich im Hintergrund mit. Unschöne Szenen sollten alle Beteiligten erspart bleiben – mit anderen Worten: Ich wollte mich vor der Damenmannschaft nicht blamieren.
Fazit des Trainings: Bereits bei der Bring-Sally-Up Challenge – welche Übung Nummer 2 darstellt - musste ich abbrechen. An dieser Stelle muss erläutert werden, welche Qual ich durchmachen musste: Das Lied Bring-Sally-Up läuft und man startet im Unterarmstütz. Bei jedem „Up“ geht es in den Liegestütz, bei jedem „Down“ zurück in den Unterarmstütz. Das Spektakel soll 3:30 min dauern. Dauerte es auch – allerdings lag ich nach 60 Sekunden völlig entkräftet auf dem Boden. Im Herrenbereich ist man mit 60 Sekunden Unterarmstütz der King, bei den Damen scheinbar nur eine Flasche. Statt einer verdienten Pause wird aber nicht lange gezögert und es geht weiter mit diversen Übungen, für die mein Körper nicht geschaffen war.
Highlight war die „Robbe“. Diese Übung kann man nicht beschreiben. Sie tut einfach nur weh und macht keinen Spaß. Sie ähnelt dem Klappmesser, jedoch ist der Name trügerisch. Ich persönlich fühlte mich eher wie ein Walross.
Während man selbst nach Luft ringt, wird per Skypecall fleißig überlegt, welche Übungen als Nächstes kommen. Es folgten weitere Übungen, die meinen Körper die restliche Woche leiden ließen.
Dennoch mogelte man sich so durch das Workout durch und stellte mit Erschrecken fest: Außer mir (einziger männlicher Teilnehmer) beschwerte sich niemand über das harte Training. Pausen wurden als Zeitverschwendung erachtet und statt Abschlussspiel gab es am Ende die Tortur mit den Burpees.

Alles in allem kann ich aus dem Selbstexperiment resümieren, dass selbst Pamela Reif angestrengter aussieht in ihren Videos als unsere 1. Damenmannschaft beim Workout. Puls auf 180, Schweiß tropft, Lunge brennt – das war nur bei mir so. Die Damen wirken so entspannt, als würde man gerade massiert werden.

Hut ab an unsere Damen! Solltet Ihr euch etwas Neues einfallen lassen: Ich werde es heimlich testen.

Bis dann,
XOXO

Publiziert in Nachrichten-Blog
Dienstag, 01 Dezember 2020 10:16

Adventskalender 2020

Adventskalender

2020 gibt es auch vom SV Menden einen Adventskalender und der richtet sich in diesen schwierigen Zeiten vor allem an unsere jüngsten Mitglieder, die momentan zu Hause ohne Fußballtraining aushalten müssen. Daher gibt es jeden Tag ein Video von unseren Jugendtrainern, die einen Trick vormachen und erklären. So dass jeder ihn zu Hause nachmachen und üben kann!

Türchen 1: https://youtu.be/sZsZoz06M_0

Türchen 2: https://youtu.be/Jaug0Dqe54Y

Türchen 3: https://youtu.be/xq6v0Ji1wIA

Türchen 4: https://youtu.be/2JhpcpbNp70

Türchen 5: https://youtu.be/1FwGc9CYOO0

Türchen 6: https://youtu.be/6IJFy8tiW9g

Türchen 7: https://youtu.be/LMQTpkJm3fc

Türchen 8: https://youtu.be/se53-Wml9n0

Türchen 9: https://youtu.be/IxvnnHW7mEs

Türchen 10: https://youtu.be/iQhnvLcYB8g

Türchen 11: https://youtu.be/j7y06GGZsbI

Türchen 12: https://youtu.be/uo66tK1bB5w

Türchen 13: https://youtu.be/eQJGSAjgB9k

Türchen 14: https://youtu.be/Y5q1V1i8N2w

Türchen 15: https://youtu.be/Qj3H0q6jd_E

Türchen 16: https://youtu.be/YtnfjWB_b64

Türchen 17: https://youtu.be/fEebBxuLtz0

Türchen 18: https://youtu.be/YYmOsQ263U8

Türchen 19: https://youtu.be/vIHmN0wDkas

Türchen 20: https://youtu.be/K-T_9sxEef0

Türchen 21: https://youtu.be/TWXJUKoqf6E

Türchen 22: https://youtu.be/gPJZL47xgus

Türchen 23: https://youtu.be/zYwGLn38XdA

Türchen 24: https://youtu.be/obXP0ZdaUEE

Publiziert in Nachrichten-Blog
Seite 1 von 2