Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: fsj

Mittwoch, 28 Juli 2021 11:27

Hannah wird neue FSJlerin

Hannah Lena Braun ist unsere zweite FSJlerin die wir Euch vorstellen möchten. Auch Hannah ist keine Unbekannte in Menden. Sie spielt seit zwei Jahren in unserer B-Juniorinnen Mannschaft in der Regionalliga-West!

Noch vor der Schule im Alter von fünf Jahren hat sie mit dem Fußballspielen begonnen. Hannah spielte in allen Jugendmannschaften unseres Nachbarn 1. FC Spich 1911 e.V. bis zur C-Jugend ausschließlich in reinen Jungenmannschaften. Außerdem besuchte sie den Mädchenstützpunkt des FVM und trainierte einige Male im LSP.

Nach ihrem Schulabschluss, freut sie sich nun auf das FSJ, nachdem sie beruflich anschließend in den Polizeidienst eintreten möchte. "Ich bin es gewohnt Verantwortung zu übernehmen, mag die Arbeit mit Kindern sehr und es ist für mich eine tolle Chance mich persönlich, organisatorisch und fussballerisch weiterzuentwickeln", so Hannah. "Aber ich möchte auch dem Verein bei der hervorragenden Jugendarbeit, von der ich in den letzten Jahren auch profitiert habe, etwas zurück geben."

"Ich freue mich, dass wir es geschafft haben wieder einmal zwei junge motivierte Menschen für uns zu gewinnen." sagt unser FSJ-Beauftragter Falk. "Vor allem, dass wir wieder zwei FSJler haben, die schon Mendener Vergangenheit haben, zeigt, dass wir vieles richtig machen!", freut sich auch unser Jugendleiter Frank.

Zusammen mit Kjell wird sie ihren Dienst am 1. August starten. Wir wünschen Hannah viel Spaß und viele spannende und tolle Erfahrungen in seinem FSJ!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Donnerstag, 01 Juli 2021 13:39

Kjell wird neuer FSJler

Pünktlich zum Start der neuen Saison können wir unseren ersten neuen FSJler vorstellen. Mit Kjell Fabricius kehrt dabei ein alter Bekannter in die Menden-Sieg Arena zurück!

Kjell spielt seit seinem fünften Lebensjahr Fußball und schnürte in der D- und C-Jugend schon die Fußballschuhe für den SV Menden. Nach einem Wechsel zu seinem Heimatverein SC Uckerath, bei dem er sogar Bezirksliga spielen konnte und seine Mannschaft als Kapitän auf den Platz führte, kehrt er nun für sein FSJ nach Menden zurück. Für viele die Kjell von früher noch kennen, keine große Überraschung. „Er hat in jungen Jahren als Spieler schon Verantwortung auf und vor allem auch neben dem Platz übernommen und auch schon damals bei Camps mitgeholfen. Schon in der C-Jugend hatten wir ihn als Kandidat für ein FSJ bei uns auf dem Schirm. Umso mehr freut es mich, dass es nun wirklich so gekommen ist.“ freut sich unser FSJ-Beauftragter Falk. Dieser wird dabei doppelte Freude an Kjell haben, denn er wechselt ebenfalls als Spieler und wird unsere 1. Herren in der Kreisliga A verstärken.

„Dass wir ehemalige Spieler von uns in einigen Jahren so an unseren Verein binden, dass sie im weiteren Verlauf wieder zu uns zurück wechseln, ist ein Ergebnis unserer guten Jugendarbeit auf dass wir sehr stolz sind.“ so unser Jugendleiter Frank. „Wenn wir es dann noch schaffen, wie in Kjells Beispiel ihn so von uns überzeugt zu haben, dass er darüber hinaus noch sein FSJ bei uns machen möchte, freut uns besonders!“

Kjell wird offiziell am 1. August sein Amt antreten, unterstützt aber schon kommende Woche bei unserem ersten Sommercamp. Wir wünschen Kjell viel Spaß und viele spannende und tolle Erfahrungen in seinem FSJ!

 

Publiziert in Nachrichten-Blog
Freitag, 05 Februar 2021 18:17

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport (FSJ) 2021/22

Du bist nicht älter als 26 Jahre (w/m) und willst Dein Fußball-Hobby für ein Jahr zum Beruf machen?

Dann bewirb dich beim SV Menden für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport!

Der SV Menden geht in sein neuntes Bildungsjahr als anerkannte Einrichtung des Landessportbundes NRW  und sucht ab sofort 2 Freiwilligendienstleistende.

Das Freiwillige Soziale Jahr im Sport beginnt am 1. August 2021 und dauert ein Jahr. Deine wöchentliche Einsatzzeit beträgt 39 Stunden. Du bekommst ein monatliches Taschengeld von 300 €. Weitere Informationen zum FSJ allgemein findest Du auch auf der Seite des Landessportbundes NRW unter http://www.sportjugend-nrw.de/unser-engagement/fuer-jugendliche-und-junge-erwachsene/freiwilligendienste/.

Dein Aufgabenbereich hat folgende Schwerpunkte:

  • Weiterentwicklung unserer Jugendspieler
  • Durchführung von AGs in Kindergärten und Schulen
  • Organisatorische Aufgaben außerhalb des grünen Rasens
  • Organisation und Durchführung von Events

Du fühlst dich angesprochen, möchtest mehr erfahren oder hast noch offene Fragen? Dann schreib unserem FSJ-Beauftragtem Falk Bernard () oder ruf ihn direkt an (0172 2061545)! Wir freuen uns auf dich!

Bewerbungen bitte per Mail an . Füge deiner Bewerbung neben einem Anschreiben und Lebenslauf, bitte dein aktuellstes Zeugnis bei.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter
Montag, 21 Dezember 2020 15:44

Tobi "bei" den Sprechertagungen

Im August berichteten wir bereits über die erste Bildungsfahrt unserer FSJler Tobi und Noah nach Hennef. In ihrer Seminargruppe wurden damals zwei Sprecher gewählt, die diese Gruppe vertreten sollen, Tobi war einer davon. Nun fanden diesen Monat vom 16. bis zum 18. die ersten Sprechertagungen mit allen Sprechern der FSJ- und BFDlern im Sport NRW statt.

Coronabedingt natürlich nur online, stand zunächst einmal ein erstes Kennenlernen und Vorstellung des Sprechersystems auf dem Programm. Zudem wurden bereits erste Projektideen- und Themen in sehr vielfältigen Bereichen, die insgesamt zu einer Verbesserung im Sozialdienst und Sport allgemein dienen sollen, gesammelt. Außerdem waren mehrere Gäste eingeladen, wie unter anderem der Großteil der aktuellen Landesvertreter der Sprecher und der Jugendvorstand NRW.

Insgesamt waren es sehr lehrreiche 3 Tage und ein guter Start in die Sprechertagungen. Die nächsten Tagungen stehen dann Ende März an, hoffentlich bis dahin präsent in Duisburg statt online vor dem Laptop.

Publiziert in Nachrichten-Blog
Schlagwörter
Dienstag, 25 August 2020 15:14

FSJler beim C-Lizenz Lehrgang in Hennef

Unsere beiden neuen FSJler Tobias Hoff und Noah Kronester haben in den letzten zwei Wochen (10.8-21.8) an der Sportschule in Hennef ihre Trainer C-Lizenz gemacht. Zusammen mit 42 anderen FSJlern aus anderen Vereinen haben sie ihren C-Lizenz Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Neben täglichen Praxis- und Theoriestunden, die von dem Fußballlehrer Markus Schenk unterrichtet wurden, durften die Beiden auch in die Bereiche von Torwarttrainern, Physiotherapeuten (Sportverletzungen), Schiedsrichtern (Regelkunde), und Fitnesstrainern hinein schauen. Zu diesen Themen kamen an bestimmten Tagen Spezialisten aus den jeweiligen Bereichen an die Sportschule und hielten einen Vortrag. So konnten die Beiden eine Menge an Erfahrung sammeln, die sie für das Training beim SV Menden sehr gut nutzen können. Ein besonderes Highlight war, dass die A-Lizenztrainer und die Fußballlehrergruppe mit Miroslav Klose und Tobias Schweinsteiger zeitgleich vor Ort war. Alles in allem kann man sagen, dass der Lehrgang für die Beiden eine großartige Erfahrung war, die mit der bestandenen schriftlichen Prüfung und Lehrprobe erfolgreich abgeschlossen wurde.

Publiziert in Nachrichten-Blog