Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: herren (1 mannschaft)

Fast 6 Monate lang sahen die Zuschauer in der Menden-Sieg Arena kein Pflichtspiel mehr, gestern war es endlich wieder soweit. In der 2. Runde des Bitburger Kreispokal 2020 empfing unsere 1.Herrenmannschaft den TuS Birk. Während Menden am letzten Sonntag nochmals gg Spich testete und sich ein gutes Gefühl nach einem 2:0-Sieg abholte, beide Tore erzielte Thorben, gelang den Birkern ein Auswärtserfolg im Pokal beim ASV St. Augustin in Runde 1. Der SVM hatte ein Freilos.

Mit der Rückkehr in den Wettkampfmodus nach langer Pause kam Birk zunächst besser zurecht. Menden wurde immer wieder früh im Spielaufbau gestört und konnte wenig Torgefahr erzeugen. Birk kam wiederum immer besser ins Spiel und ging Mitte der 1.Hälfte in Führung, wenig später erhöhten sie auf 2:0. Auf Mendener Seite war es einzig ein Alutreffer von Joshi nach Freistoß, der für Gefahr sorgte.
In Hälfte 2 stellte Menden dann um und schwor sich nochmals ein. Fortan agierte man mutiger, durch die Mannschaft, angefeuert von zahlreichen Zuschauern am Platz, ging nochmals ein Ruck und so fand man schnell den Weg zurück ins Spiel und konnte Birk vor Probleme stellen. Richtig in die Box kam man zwar nicht, durch Distanzschüsse und Standardsituationen baute man nun jedoch mehr Druck auf. Eine dieser Standardsituationen führte kurz vor Schluss dann zum Anschlusstreffer durch Nik. Es keimte nochmals Hoffnung auf und unsere Mannen rannten nochmals stürmisch an. Schließlich beendete der Schiedsrichter jedoch eine spannende Schlussphase mit dem Schlusspfiff. Besonders in Hälfte 2 konnten unsere Jungs überzeugen und so darf man trotz des Pokalaus positiv gestimmt in das erste Meisterschaftsspiel am Sonntag gg Eitorf gehen. Anstoß ist um 15:00h in Menden.
Birk wünschen wir viel Erfolg im weiteren Pokal- und Saisonverlauf.
Vielen Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung, bleibt uns treu!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Montag, 31 August 2020 19:24

1. Herren im Pokal gegen Birk

1.9

Nachdem unsere 1. Herren im diesjährigen Kreispokal in der 1. Runde ein Freilos hatten, starten sie am kommenden Dienstag in den Wettbewerb! Gegner wird dann der Ligakonkurrent TuS Birk sein!

Diese setzten sich am heutigen Sonntag mit 3:1 beim ASV Sankt Augustin durch und zogen damit in die 2. Runde ein. Zum Aufeinandertreffen kommt es nun am 1. September um 19:45 Uhr in der Menden-Sieg Arena!

Publiziert in Nachrichten-Blog

Vergangenen Sonntag zeigte man im Heimspiel gg Lengsdorf noch eine unterirdische Leistung. Am Donnerstag wollten die 1.Herren im Gastspiel in Uckerath unbedingt formverbessert auftreten. Während in der 1.Hälfte das Spiel noch etwas vor sich hinplätscherte, der SVM vor allem aber defensiv überzeugte und wenig zu ließ, nahmen in Hälfte 2 beide Teams dann Schwung auf.

Zunächst war es eine Drangphase unserer Jungs, die durch den Führungstreffer von Sascha belohnt wurde, hier hätte man auch ein 2. oder 3. Tor nachlegen können. Dann waren es jedoch die Gastgeber die nach den ersten Wechseln auf Mendener Seite stärker agierten und den Ausgleich markierten. Beide Teams hatten noch die Chance zum Siegtreffer, letztlich blieb es beim Remis. Eine angemessene Reaktion der Mendener nach dem 0:5 gg Lengsdorf, besonders defensiv war man heute gewillt anzupacken. 

Am Sonntag trainieren unsere Jungs lediglich, um anschließend die Reserve zu supporten. 

Die empfangen um 11:00h in der Menden-Sieg Arena die Zweite vom VfR Hangelar zum Derby. Auch unsere Zweite sucht noch nach der richtigen Formation 3 Wochen vor Meisterschaftsbeginn. Gegen den Ligarivalen aus der B-Liga kann das Team somit weitere wichtige Erkenntnisse sammeln. 

 

Freut euch mit uns auf ein spannendes Spiel und unterstützt unsere Mannschaft!

Publiziert in Nachrichten-Blog
Dienstag, 18 August 2020 10:34

Blau oder Weiß mit Celly und Samu

Heute stellen wir euch mit Samu (1.Herren) und Celly (2.Herren) zwei weitere Seniorenspieler vor.

 

Wie lange seid ihr bereits beim SVM?

Samu: Bei den Bambinis & den kompletten Herrenbereich
Celly: Anfang der 90er👴🏻

11 Fragen / 11 Antworten

Blau oder Weiß?
Celly: Blau
Samu: Weiß

Ausdauerlauf oder Stabis?
Samu: Torschuss 😅
Celly: keins von beiden, lieber Abschlussspiel

Doppelpass oder Alleingang?
Celly: bin ein guter Doppelpass-Partner
Samu: Doppelpass

Farbige oder schwarze Fußballschuhe?
Samu: dezent schwarz oder weiß
Celly: definitiv farbige

Langschläfer oder Frühaufsteher?
Celly: leider Frühaufsteher
Samu: sowas von Langschläfer 😴

Torabschluss mit dem ersten Kontakt oder zuerst Ballannahme?
Samu: immer sofort druff
Celly: zuerst Ballannahme, vllt versuch ich aber noch nen Doppelpass 🤪

Club oder Kneipe?
Celly: beides, erst Kneipe dann Club
Samu: erst Kneipe dann Club

Sportwoche oder Sommerurlaub?
Samu: Sportwoche
Celly: im Sommerurlaub von der Sportwoche erholen

 

Spaßvogel oder Miesepeter?
Celly: Spaßvogel
Samu: Spaßvogel nach einer Niederlage auch mal Miesepeter

Netflix oder DAZN?
Samu: DAZN ⚽️🏀🏈
Celly: Netflix und Sky Go

Publiziert in Nachrichten-Blog

Am 3.Testspielwochenende nach der langen Coronaunterbrechung spielten unsere beiden Herrenmannschaften.

Die 1.Mannschaft trat bereits am Freitagabend beim B-Ligisten FC Kosova an. Nach einer ordentlichen Anfangsphase baute man jedoch nach und nach ab und lag zur Pause mit 1:3 zurück. Noah konnte nach Vorarbeit von Rühle seinen 3.Testspieltreffer im 3.Spiel verbuchen, auf der anderen Seite konnten die Altstars von Kosova um Sturmtank Muja nicht gehalten werden. Besonders ärgerte das Trainerteam jedoch das Spiel mit dem Ball, hier konnte man zu keinem Zeitpunkt an die gute 1.Halbzeit gg Muffendorf anknüpfen. Das Fehlen von einigen Leistungsträgern machte sich hier zunehmends bemerkbar. In Hälfte 2 verlor man verletzungsbedingt zudem 2 Spieler, sodass man von einem gebrauchten Tag sprechen kann. Bedauernswerterweise mussten man durch die nächsten Ausfälle auch das für Sonntag geplante Testspiel bei unseren Nachbarn aus Meindorf absagen.

Die 2.Herrenmannschaft empfing am Sonntagmorgen die Reserve von Fortuna Bonn. Bei tropischen Temperaturen und den daraus resultierenden mehrfachen Trinkpausen, entwickelte sich kaum ein richtiges Fußballspiel. In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften sehr auf Fehlervermeidung eingestellt und so kam es zu kaum nennenswerten Torchancen. In der zweiten Halbzeit kam Bonn dann eben zu diesen und verwandelte auch drei von diesen zum 0:3 Endstand. Obwohl das Ergebnis recht klar ausfällt, zeigte die Mannschaft eine ansehnliche Leistung, kam aber leider zu selten zu gefährlichen Abschlüssen.

Publiziert in Nachrichten-Blog

Für die 1.Herrenmannschaft stehen am Wochenende zwei Testspiele mit Derbycharakter an.
Zunächst gastiert man am Freitag um 20:00h beim FC Kosova in Niederpleis (Kunstrasenplatz Alte Marktstraße). Die Gastgeber konnten souverän in die B-Liga aufsteigen und planen nun den Durchmarsch ins Kreisligaoberhaus. Kosova wird unter anderem im Meisterschaftsverlauf auch auf unsere Zweitvertretung treffen. Ein Spiel gegen Kosova gehört mittlerweile zu jeder Vorbereitung mit dazu und findet stets auf Augenhöhe statt.

Am Sonntag sind unsere Herren dann bei unseren Nachbarn von Adler Meindorf zu Gast. Auf dem Naturrasen an der Sieg ist um 15:00h Anstoß.
Auch die Meindorfer gehen die Saison 20-21 in der Kreisliga B ambitioniert an, konnte man doch letzte Saison als Aufsteiger mit Rang 2 in der Endtabelle überraschen. Spielertrainer Dabrowski ging nach Hennef und wurde durch ein neues Trainerduo ersetzt. Kaiss Ahmadi und Farbod Khosravani bilden nun ein Trainerteam und konnten hierzu eine Flut von neuen Spielern hinzugewinnen. Gespannt richten sich die Blicke der Zuschauer somit in beiden Testspielen nicht nur auf die Leistung unserer Blau-Weißen.

Nach den 2 Gastspielen in Hennef und Lülsdorf testet unsere Reserve am Sonntag endlich wieder vor heimischer Kulisse. Um 11:00h empfängt man die Zweitvertretung von Fortuna Bonn in der Menden-Sieg Arena. Die Gäste aus Bonn-Kessenich sind seit Jahren erfreulicherweise Teilnehmer unserer Sportwochenturniere und spielen wie unsere Jungs in der Kreisliga B. Auch bei den Gästen gab es einen Wechsel auf der Trainerposition, so ersetzte die Fortuna-Legende Dr. Luis Spitta eine andere Fortuna-Legende in Jan Meyer. Der neue Trainer bittet seine Jungs zum 2.Testspiel, in der Vorwoche unterlag man B-Ligist Ringsdorf-Godesberg mit 1:3.

Freut euch mit uns auf spannede Spiele und unterstützt unsere Mannschaften!

Publiziert in Nachrichten-Blog

Runde 2 der Testspielwochen der Herrenteams ging am Sonntag über die Bühne. 

Nach dem 4:4 in der Vorwoche in Volmershoven, bekamen die Zuschauer (inkl der 2.Herren, danke für den Support!) der 1.Herren gg Muffendorf wieder ein Torfestival geboten. Danach sah es nach der 1.Hälfte jedoch keineswegs aus. Unsere Herren konnten gegen den Bonner B-Ligisten eine 1:0-Führung (Torschütze Joshi) in die Pause mitnehmen. Zuvor hatte man Ball und Gegner gut kontrolliert und gerade die geforderten Ziele des Trainerteams im Spiel mit den Ball gut umgesetzt. Auf der anderen Seite deuteten die Gäste jedoch bereits ihre Torgefahr an, Torwart Morice konnte jeweils gut parieren.

Nach einigen Wechseln zur Halbzeit ging der Faden jedoch dann verloren, es folgte ein Doppelschlag der Gäste direkt nach Wiederanpfiff und das Spiel nahm richtig Fahrt auf. In der 60. Minute glich der Gastspieler mit der 24 nach schöner Vorarbeit von Liebig zum 2:2 aus. Muffendorf zog kurz darauf erneut in Front. Anschließend nahm Neu-Stürmer Nino Fahrt auf. Er traf zunächst per Distanzschuss zum 3:3 und wenig später nach Vorlage von Basti zum 4:3-Siegtreffer. Besonders die gute 1.Hälfte blieb nach dem Spiel hängen, erfreulich sind auch die 4 Stürmertore die sich bereits früh in guter Form zeigen. Zudem gab Seve heute sein Debüt 2.0 für den SVM.

 

Die 2.Herrenmannschaft gastierte beim jungen Reserveteam von Lülsdorf-Ranzel. Nach 2 Spielen mit jeweils über 4 Gegentoren stand am Ende erfreulicherweise hinten die Null. Die Trainer sprachen hinterher von einer grundsoliden Leistung gegen ein Team, das bereits früh in der gegnerischen Hälfte presste. Immer wieder konnte sich unsere Reserve jedoch spielerisch aus diesem Druck befreien und für Torgefahr sorgen. Der 1:0-Siegtreffer fiel schließlich durch Niklas per Elfmeter. Das Trainerteam Ambrosio/Huesmann konnten wiederum wichtige Erkenntnisse für die kommenden Wochen gewinnen.

Publiziert in Nachrichten-Blog

Diesen Sonntag empfängt unsere 1.Herrenmannschaft um 15:00h den B-Ligisten SC Muffendorf.

Die Gäste aus Bonn-Bad Godesberg erreichten vergangene Saison den 5.Platz und wechselten erst jüngst den Trainer. Dieser ist ein alter Bekannter in Menden, hat Thomas Braun in Menden doch bereits Damen- und Juniorinnenteams trainiert. Für beide Teams ist es der 2.Test, die Muffendorfer konnten vergangene Woche bei der Oberpleiser Reserve mit 4:2 gewinnen, während unsere Herren in Volmershoven 4:4 spielten.  

Die 2.Herrenmannschaft gastiert am Sonntag um 13:00h bei der Zweitvertretung von Lülsdorf-Ranzel. Das junge Lülsdorfer Team ging vergangene Saison noch in der Kreisliga C als Dritte Mannschaft an den Start und belegte dort einen respektablen 3.Platz zum Debut. Beide Teams bestreiten hierbei ihr 3.Testspiel und sorgten in allen Spielen für zahlreiche Tore. 
 
Viel Erfolg bei den Spielen und unterstützt unsere Mannschaften!
 

Publiziert in Nachrichten-Blog
Montag, 27 Juli 2020 18:22

Viele Tore bei Testspielen der Herrenteams

Am Sonntag eröffneten auch unsere 1.Herren den Testspielreigen und gastierten beim Bonner A-Ligisten SC Volmershoven. Es entwickelte sich schnell ein munteres Spiel mit Torchancen hüben wie drüben. Unsere Mannschaft ging mit 1:0 in Führung durch Sascha, Kevin hatte zuvor gute Übersicht beim Zuspiel bewiesen. Postwendend kassierte man jedoch den Ausgleich und geriet wenige Minuten später in Rückstand.

In der 2.Hälfte sorgte man jedoch dann für die Highlights des Spiels. Zunächst war es Samu der einen Freistoß aus 25m (nach Foulspiel an Rühle) überlegt ins Toreck legte. Anschließend wurde Kevin am rechten Strafraumeck bedient und überlupfte den Keeper herrlich mit links ins lange Eck. Obwohl Volmershoven jeweils postwendend wieder in Führung ging, war dann dem SVM der Schlusspunkt aufgehoben. Nach Pass von Bambi war es der Gastspieler mit der 24, der den Ball aus 20m unter die Querstange hämmerte. In den Schlussminuten ging es nochmals rauf und runter, Nik hätte gar in der Schlusssekunde das 5:4 erzielen können. Das Remis geht heute jedoch vollkommen in Ordnung. 

Der 2.Herrenmannschaft gelang es beim FC Hennef II zumindestens deutlich verbessert aufzutreten, als noch in der Vorwoche beim 1.Testspiel zu Hause gegen Rheidt. Zwar verlor man mit 2:4 nach einer zwischenzeitlichen 2:0 Führung, dies spiegelt den Spielverlauf jedoch nicht vollends wieder. Vor allem ließ man vor dem gegnerischen Tor einige Hochprozentige Chancen liegen.

Beide Trainerteams konnten einige gute Erkenntnisse aus den Spielen gewinnen, allerdings auch einige Fehler, die zeigen, dass noch ein gutes Stück Arbeit vor uns liegt.

Publiziert in Nachrichten-Blog

Nach einem schweißtreibenden Trainingsauftakt am Donnerstag geht es für unsere 1.Herrenmannschaft am Sonntag zum Bonner A-Ligisten SC Volmershoven (Anstoß 15:00h).

Dort erreichte die junge Mannschaft von Trainer Timo Schüller in der abgelaufenen Spielzeit einen starken 6.Platz. Während die Gastgeber bereits ein Testspiel in den Knochen haben, ist es für die Mannen von Falk Bernard/Fidel Heist das 1.Testspiel auf dem Weg zurück in den Wettkampfmodus.

Die 2.Herrenmannschaft gastiert am Sonntag um 13:00h beim FC Hennef II. Hierbei gehört der Test gegen die Hennefer mittlerweile zum festen Bestandteil einer jeden Vorbereitung. Nach der Heimniederlage vergangenen Sonntag möchte unsere Reserve sicher Wiedergutmachung betreiben. 

 

Viel Erfolg bei den Spielen und unterstützt unsere Mannschaften!

Publiziert in Nachrichten-Blog