Boule

Seit vor etwa zwei Jahren das neue „boulodrome“ des „Vereins der Freunde und Förderer des SV Menden“ mit zehn Boule-Bahnen in Betrieb genommen wurde, geht es bei uns in Menden mit diesem Sport steil bergauf.
Aus den anfangs fünfzehn Interessenten sind inzwischen annähernd einhundert Spieler geworden.

Neben den vier Turnieren gibt es mehrere interne Wettbewerbe mit anschließendem geselligen Beisammensein. Im übrigen wird Geselligkeit bei uns groß geschrieben: nach den meisten Spieltagen setzen sich die Spieler noch auf einen Kaffee oder ein Bier auf der Terrasse oder im Mehrgenerationenhaus zusammen.

Allzeit Gut Wurf! ;O]

Werner Janssen, verantwortlich für die
Abteilung Boule.
Sie erreichen mich unter boule@svmenden.de.

Nach oben scrollen!