IMG_20190804_153430

Zum Abschluss der diesjährigen Sportwoche des SV Menden 1912 e.V. fand das traditionelle Turnier der Freizeitmannschaften „Unser Ort spielt Fußball“ in der Menden-Sieg-Arena statt.

 

In einer fast familiären Atmosphäre traten je 5 Mannschaften in 2 getrennten Turnieren aufeinander, Profis und Amateure, jeder gegen jeden, mit Hin- und Rückspiel. Jede Mannschaft stand somit netto 120 Minuten auf dem Platz. Trotz steigender Temperaturen und Promillegehalt waren alle Spiele sportlich fair und sehr ausgeglichen, und wenn es mal hitzig wurde, hat man sich nach dem Spiel bei einem Bier wieder vertragen. Der Spaß stand letztendlich immer im Vordergrund.

 

Die Ausgeglichenheit der Mannschaftsstärken beider Turniere zeigte sich darin, dass bei den Amateuren erst im 20. und letzten Spiel der Turniersieger feststand.

Dies war die Mannschaft „JGV meets Ortsausschuss“.

Helmut Uedelhoven holte die Siegertrophäe ab.

1. JGV Meets Ortsausschuß

 

Bei den Profis konnte erstmals eine Mannschaft den Titel verteidigen und so holte „SUFF Oettinger“ erneut den Wanderpokal des Bürgermeisters, Klaus Schumacher. Damit erhalten sie sich die Chance im nächsten Jahr bei einem erneuten Sieg den Pokal für immer zu behalten.

2. SUFF Oettinger

 

Der Fairnesspokal des Ortsausschusses Menden, überreicht durch Michael Dalmus, erhielt die Mannschaft Plan B.

3. Fairnespokal Plan B

Den Wanderpokal für den besten Torwart gewann der Keeper der Mannschaft FC Spontan.

4. TW Pokal FC Spontan

Das Turnier wurde mit Hilfe von 4 Schiedsrichtern des SV Menden durchgeführt (Max Scharne, Akram Mommid, Oliver Kindsvater, Julian Kindsvater), von denen jeder 150 Minuten netto auf dem Platz stand.

5. Schiedrichter

 

Bei allen Teilnehmern, Mannschaften und Helfern möchte ich mich herzlich bedanken und hoffe alle wieder im Sommer 2020 wieder zu sehen.

 

Endergebnisse Profis

 

Endergebnisse Amateuere