DSC05617

Auswärts glücklos

Bereits die 4. Saisonniederlage musste unsere 1. Frauenmannschaft am vergangenen Sonntag einstecken. Bei der Zweitvertretung der SGS Essen stand es nach 90 Minuten 6:4, wodurch die Mannschaft weiterhin auswärts punktlos bleibt.



Das Spiel begann denkbar schlecht für Menden, denn schon nach 13 Minuten stand es 3:0 für den Gastgeber. Nachdem in der ersten Viertelstunde kaum Gegenwehr zu sehen war, steigerte sich die Mannschaft spürbar und kam in der 15. Minute durch Frauke Roenneke zum Anschlusstreffer. Menden blieb weiter am Drücker und erspielte sich gute Offensivmöglichkeiten, jedoch rächte sich die fehlende Effektivität. Anstatt einen eigenen Treffer zu erzielen, musste ein weiteres Gegentor hingenommen werden. Trotzdem gelang kurz vor der Pause der erneute Anschlusstreffer, als Esther Eich nach einer Ecke zum 4:2 abstaubte. Die 2. Hälfte begann deutlich besser, denn Menden ließ in der Abwehr nur noch selten Chancen zu. Dennoch baute Essen in der 72. Minute die Führung auf 5:2 aus, aber nur drei Minuten später stellte Johanna Horn den alten 2-Tore-Abstand wieder her. Im weiteren Spielverlauf erzielten die Gastgeber in der 81. Minute ihren sechsten Treffer, doch Menden steckte nicht auf und traf zwei Minuten vor dem Abpfiff durch Rebekka Kube zum 6:4-Endergebnis.

Nächsten Sonntag (20.10., Anstoß 15h) ist mit Borussia Bocholt der aktuelle Tabellenerste zu Gast in der Menden Sieg-Arena.

Es spielten: Scharnbacher - Horn, Finestra (75. Schmitz), Büscher, Assenmacher (46. Kube) - Binot, Sucuoglu - Eich (73. Wipperfürth), Roenneke, Waffen - Natzel (42. Simon)

Fotos: Dank an Georg Binot.

 

DSC05542

DSC05573

DSC05577

DSC05582

DSC05594

DSC05602

DSC05615

DSC05617

DSC05627

DSC05678