Coronahilfe

Der SV Menden hat sich einer Aktion des Junggesellenvereins „Wir für Menden“ angeschlossen, welcher in der aktuellen Coronaepidemie die Risikogruppen oder auch alleinstehende  in Menden zu unterstützen. Ziel ist hierbei die Risikogruppen zu unterstützen, so dass sich diese möglichst nicht anstecken können. Hier geht es um die Übernahme von Einkäufen, Botengänge zur Apotheke oder z.B. Rezepte vom Arzt abzuholen. Wer sich hieran beteiligen möchte, kann über die im Flyer genannte Handynummer einer Whatts App Gruppe beitreten, welche die Anfragen organisiert und an die Helfer weiterleitet.