GA Cup Bild

Der SV Menden nimmt wie viele Vereine in dieser spielfreien Zeit an einigen virtuellen Wettbewerben teil! Aktuell läuft ein vom General-Anzeiger und fupa organisiertes FIFA20 Turnier, bei dem zahlreiche Vereine aus dem Mittelrhein teilnehmen und auch der SV Menden vertreten ist!

Julian Müller und Alexander Drachen spielen dort für uns und treffen in der Vorrunde auf BW Kerpen, Weiss-Blau Urfeld, Eintracht Geislar II, SV Bechen und SV RW Kriegsdorf. Aus dieser Sechsergruppe qualifizieren sich die ersten drei Mannschaften für die nächste Runde. Dabei spielt jeder Spieler jeweils einmal gegen die anderen Spieler. Es sind also insgesamt 20 Spiele von jeder Mannschaft in dieser Vorrunde zu absolvieren.

Nach 16 gespielten Spielen liegen unsere beiden auf dem zweiten Platz, haben aber auch die meisten Spiele der Gruppe absolviert. Ein Weiterkommen ist also noch gut möglich, hängt aber auch von den letzten vier Spielen ab, die alle noch von Julian gespielt werden.

Julian ist sich dabei seiner Aufgabe bewusst: "Es ist keine leichte Aufgabe, trotzdem werde ich alles versuchen um den SV Menden in die nächste Runde zu ballern!" und Alex freut sich über die Abwechslung in diesen Zeiten: "So ist wenigstens ein kleiner Wettkampf mit anderen Vereinen möglich. Auch wenn es nur virtuell ist."

Hier gelangt ihr zu den Ergebnissen der beiden und dem aktuellen Tabellenstand: Zu fupa

Update 5.5.: 
Julian hat gestern zwei seiner Spiele gespielt und dabei vier Punkte holen können! 

Update 6.5.: 
Julian konnte im nächsten Spiel ein Unentschieden holen. Damit steht noch ein Spiel aus und wir stehen bei 27 Punkten.