Nachdem der FVM die Saison für endgültig beendet erklärt hatte, machte auch unsere 1.Herrenmannschaft einen Haken hinter die Saison. Am vergangenen Samstag feierte man auf der eigenen Platzanlage den Saisonabschluss.

Hierbei verabschiedete sich auch Kapitän Martin Hennig von der Mannschaft. Bis auf ein kurzes Intermezzo beim VfR Hangelar (wohin er jetzt nochmals wechselt) trug Martin durchweg unser Trikot mit dem Mendener Wappen und hat immer alles für die Mannschaft und den Verein gegeben! Unter anderem war er als Aktiver bei den beiden Aufstiegen in die Kreisliga A und Bezirksliga dabei. 

Abschied Martin

Zudem verabschiedete man sich von Chris Schneider, der in der A-Jugend zum SV Menden kam. Chris möchte sich fortan noch intensiver auf seinen beruflichen Werdegang konzentrieren und hat sich daher entschlossen, sich seinem Heimatverein, Adler Meindorf, wieder anzuschließen. 

Der 1.Vorsitzende Roland Podlech hierzu: "Wir bedanken uns für euer Engagement auf und neben dem Platz und wünschen euch für eure sportliche, sowie private Zukunft alles Gute. Ihr werdet immer gern gesehene Gäste in der Menden-Sieg Arena sein!"

Die 1.Herren fahren das Programm nun erstmal etwas runter, bevor die Vorbereitung Ende Juli startet. Dann stellen wir euch auch die Neuzugänge vor, mit denen es in die neue Kreisliga A Saison geht.