Zum Auftakt der Kreisklassen Gruppe 6 empfing unsere Mannschaft heute das Team des TuS 05 Oberpleis.

Beide Teams starteten schwungvoll und voller Elan in das Spiel und bereits in der zweiten Minute erzielten unsere Kids durch einen schnell vorgetragenen Angriff und einem platzierten Torschuss das 1:0.  Die Gäste versuchten ebenfalls den Ball laufen zu lassen und so entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Spiel mit vielen Torchancen. In der 5. Minute nutzten die Mendener die nächste Chance, um mit 2:0 in Führung zu gehen. Während Oberpleis mehr Ballbesitz hatte, schalteten unsere Kids nach Ballgewinn schnell um und kamen immer wieder zu guten Torchancen. In der 9. Minute erzielten die Gäste aber den verdienten Anschlusstreffer. Die nächsten Chancen ließen nicht lange auf sich warten und so konnte unser Team durch einen tollen Schuss aus spitzem Winkel wieder einen 2-Tore-Vorsprung herausspielen. Beide Teams schenkten sich nichts, spielten schön anzuschauenden Fußball und kämpften um jeden Ball. In der 15. Minute konnte Oberpleis verkürzen, ehe unser Team mit einem weiteren schnellen Angriff und einem „Abstauber“-Tor auf 4:2 erhöhte. Der Schlusspunkt in der ersten Halbzeit war den Gästen vorbehalten. Ein Abpraller wurde für unseren Torwart zur unerreichbaren Bogenlampe und so ging es mit einem 4:3 für unsere Mannschaft in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann mit Vorteilen für Oberpleis. Unseren Kids gelang es nicht mehr gut, sich aus der Bedrängnis zu befreien und so hatten die Gäste einige Offensivaktionen, ohne aber wirklich zu großen Chancen zu kommen. Mit großem Einsatz stemmte sich die gesamte Mannschaft gegen den Ausgleich. Nach einer Ecke in der 34. Minute landete der Ball aber zum 4:4 im Netz. Mit dem Ausgleich gelang es den Kids wieder selbst zu einigen Angriffen zu kommen, die aber nicht konsequent genug gespielt wurden. Eine weitere Chance nutzten die Gäste in der 50. Minute zur Führung. Menden versuchte alles, um in der restlichen Spielzeit zum Ausgleich zu kommen, musste aber mit dem Schlusspfiff noch den nächsten Treffer zum 4:6 Entstand hinnehmen.

Unsere Mannschaft spielten technisch guten Fußball, zeigte großen Einsatz und so kann die Mannschaft voller Mut in die weiteren Spiele gehen. In der kommenden Woche kommt es zur Neuauflage erster gegen zweiter der Orientierungsrunde. Dann ist unser Team zu Gast bei den Sportfreunden aus Troisdorf.