Dienstag, 26 Oktober 2021 13:29

1.Herren nehmen Punkt beim Tabellenführer Wolsdorf mit

geschrieben von Falk Bernard
 
Nach einer schwächeren ersten Hälfte drehen unsere 1.Herren in Halbzeit 2 nochmals auf und nehmen einen Punkt aus Wolsdorf mit
 
Auf der einen Seite der ungeschlagene Tabellenführer Wolsdorf, der letzte Woche in Rosbach in der Nachspielzeit noch das Spiel drehen konnte und mit stolz geschwellter Brust derzeit durch die Liga marschiert, auf der anderen Seite unsere 1., die letzte Woche daheim gg die Spfr. Troisdorf erstmals in dieser Saison als Verlierer vom Platz gehen musste - die Favoritenrolle war vor dem Spiel klar verteilt.
 
In die Startelf kehrten Morice, Max und Bambi zurück und dennoch musste man sich in der Anfangsphase Sorgen um unsere Blau-Weißen machen. Man bekam kaum einen Fuß auf den Boden, Wolsdorf wiederum lief hoch an und kam 2-3 Mal gefährlich vors Tor von Morice. Die erste Druckphase überstand man jedoch schließlich schadlos und erkämpfte und erspielte sich mehr und mehr Spielanteile. Torgefahr konnte man in Hälfte 1 jedoch kaum erzeugen, dies hieb man sich für Hälfte 2 dann auf.
 
Da konnte der SVM immer mehr spielerisch mit den Gastgebern mithalten, geriet jedoch in Minute 60 in Rückstand. Nur wenige Zeigerumdrehungen später gelang der direkte Ausgleich, Stefan fand Kapitän Basti nach einer Ecke! Mit den Einwechslungen von Nik, Tim und Noah startete auch die stärkste Mendener Phase. Tim steckte wunderbar auf Stefan durch, der zunächst am Wolsdorfer Keeper scheiterte und danach an den eigenen Nerven. Riesenchance verpasst! 2-3 weitere gute Möglichkeiten konnten ebenfalls nicht genutzt werden, auch 1-2 gefährliche Aktionen der Wolsdorfer überstand man und spielte die letzten Minuten noch in Unterzahl zu Ende, Rene sah Gelb-Rot. Schließlich beendete das Schiedsrichterteam das ausgeglichene Spiel, ein Remis mit dem beide Teams gut leben konnten. 
 
Wolsdorf kreist weiterhin einsam an der Tabellenspitze, Menden beißt sich im Verfolgerduell fest und hat nun nächsten Sonntag direkt die nächste schwierige Aufgabe vor sich. Zu Gast um 15:30h in der Menden-Sieg Arena ist die gefährliche Offensivmaschinerie von Umutspor Troisdorf, wir freuen uns über jeden Zuschauer der auch in Menden wieder die Mannschaft unterstützt! 
Gelesen 452 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 04 November 2021 23:08