Donnerstag, 05 Mai 2022 16:08

1. Frauen: Niederlage gegen Bochum

geschrieben von

Im Nachholspiel der Regionalliga West am Mittwoch musste unsere 1. Frauenmannschaft gegen den VfL Bochum eine 0:8-Niederlage hinnehmen.

Die Mendener Mannschaft trat sehr Personal geschwächt an, sodass es bereits im Vorhinein klar war, dass erneut kein Erfolgserlebnis möglich wäre. Dementsprechend einseitig verlief die Partie. Alle Mendenerinnen hielten sich in der eigenen Hälfte auf und verteidigten mit großer Leidenschaft. Dies gelang zum Teil sehr gut, sodass es zur Halbzeit nur 0:3 (8., 18., 24. Minute) aus Mendener Sicht stand. Dazu beigetragen hatten auch wieder die starken Paraden von Torhüterin Cecilia Kuntz, die zudem einen Elfmeter hielt.
In der zweiten Halbzeit setzte sich der Spielverlauf unverändert fort. Menden verteidigte mit großem Einsatz und konnte nur selten Entlastungangriffe starten, die jedoch für das Bochumer Tor keine Gefahr brachten. Die Bochumer Offensive hingegen war noch fünf Mal (61., 72., 78., 80., 87. Minute) erfolgreich, sodass am Ende ein Ergebnis von 0:8 stand.

Am nächsten Sonntag (08.05., Anstoß 13 Uhr) steht für unsere Frauen das nächste schwere Spiel an, da es auswärts zum Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach geht.

Es spielten: Kuntz - Kaden, A. Gehrling, Assenmacher, Verlaku - Roos, J. Gehrling, Marz (60. Klein), Hupperich, Goltermann - Brandtner

 

Gelesen 330 mal Letzte Änderung am Montag, 09 Mai 2022 14:53