Montag, 09 Mai 2022 14:50

1. Frauen verlieren gegen Tabellenzweiten

geschrieben von

Am vergangenen Sonntag musste unsere 1. Frauenmannschaft beim Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach erneut eine hohe Niederlage hinnehmen.

Ähnlich wie in der letzten Partie beim VfL Bochum war die Mannschaft von Anfang an darauf bedacht, defensiv möglichst wenig zuzulassen und Gegentore zu vermeiden. Leider wurde dieses Ziel vor allem in der Anfangsphase nicht erreicht, da es nach 19 Minuten bereits 0:3 (6., 8., 19. Minute) aus Mendener Sicht stand. Danach nahm Menden den Kampf besser an und verteidigte mit viel Einsatz und Leidenschaft. Dadurch fiel bis zur Halbzeit kein weiteres Gegentor.
Der zweite Durchgang begann denkbar schlecht, da Mönchengladbach direkt auf 0:4 erhöhen konnte. Nach dem 0:5 in der 52. Minute gelang Dorentina Verlaku im Anschluss an einen Freistoß von Isabelle Assenmacher der Ehrentreffer zum 1:5.
Im weiteren Spielverlauf musste unsere, weiterhin von Personalsorgen geplagte Frauenmannschaft, die Gegentore sechs bis neun (57., 63., 72., 78. Minute) hinnehmen, bevor in der 83. Minute schließlich der Treffer zum 1:10 fiel. Trotz dieser erneut hohen Niederlage gab sich die Mannschaft nie auf und kämpfte wacker bis zum Schluss.

Das nächste Spiel steht am Sonntag, 15.05. (Anstoß 13 Uhr), auswärts bei der GSV Moers, die ebenso im Tabellenkeller der Regionalliga West steckt.

Es spielten: Hennes - J. Gehrling, Henschel, Assenmacher, Verlaku - Klemmer, Marz, Roenneke (81. Klein), Braun (77. Kohlen), Goltermann - Brandtner

 

Gelesen 125 mal Letzte Änderung am Montag, 16 Mai 2022 16:48